Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ghost arbeiten an einem Konzertfilm

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit METAL HAMMER UK gab der Ghost-Frontmann bekannt, dass die Aufnahmen der vergangenen beiden Auftritte in Inglewood (Kalifornien) für ein zukünftiges Filmprojekt verwendet werden sollen.

Ghost: Filmprojekt in der Mache

„Als ich begann, es (das Filmmaterial – Anm.d.A.) zu sichten, dachte ich: ‚Oh mein Gott, ich werde wahnsinnig, weil es so viel zu bedenken gibt’“, sagte Tobias im Rahmen des Interviews. „Dann hieß es: ‚Nein, denk einfach überhaupt nicht darüber nach.’“ Das Besondere bei den beiden besagten Konzerten war die Tatsache, dass die Besucher bein Eintritt ihre Smartphones abgeben mussten, da diese auf Anweisung von Ghost innerhalb der Konzerthalle nicht gestattet waren. Der Sänger sprach sich nachdrücklich gegen die Verwendung von Mobiltelefonen bei Shows aus. „Seit unserer Zeit als Clubband habe ich nie wieder erlebt, dass ein Publikum so interagiert wie früher“, sagte er. „Das waren die besten Shows, die ich je mit Ghost gespielt habe, weil ich diese verdammten Mobiltelefone nicht sehen musste.“

🛒  PHANTOMIME auf Amazon.de bestellen!

Um was genau für ein Filmprojekt es sich handelt, verriet Tobias Forge unterdessen nicht. Nur so viel: „Es wird ein Film mit Konzertelementen sein. Vieles von dem, was ihr bei den beiden Shows erlebt habt, wird also Teil dieses Projekts sein.“ Auf die Frage, ob das fertige Produkt möglicherweise ‘Through The Never’ von Metallica ähneln könnte, antwortete er, dass er das Konzept keinesfalls kopieren wolle, mögliche Parallelen allerdings ebenso wenig ausschließen kann. „Es wird sich um ein Konzert mit etwas anderem in Kombination handeln“, erklärte er. Details zu einem möglichen Veröffentlichungsdatum des Konzertfilms gibt es bisher noch nicht.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost teasern ihren Kinofilm an

Das jüngste Projekt von Ghost ist bekanntlich eine Art Konzertfilm. Die Arbeiten an dem Streifen scheinen mittlerweile recht weit fortgeschritten zu sein. Denn Band-Mastermind Tobias Forge und Co. haben gerade ein erstes Teaser-Video in den Sozialen Medien dazu gepostet (siehe unten). In dem rund 30 Sekunden langen Clip heißt es, der noch unbetitelte Film soll "bald weltweit in die Kinos kommen". Gestresster Projektmanager Das Live-Material für den Konzertfilm haben Ghost im September 2023 bei zwei Shows im Forum im kalifornischen Inglewood aufzeichnen lassen. Die Zuschauer durften hierbei keine elektronischen Geräte mit in die Location nehmen. Handys und Smartwatches mussten die…
Weiterlesen
Zur Startseite