Toggle menu

Metal Hammer

Search

Internet-Fundstück: Pugtopsy ist die Mops-Metal-Band, die ihr braucht!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ihr mögt Djent und kleine, flachnasige Hunde? Dann ist Pugtopsy genau das richtige für euch! Hier ist nämlich ein Mops der, äh, Front-Hund einer Extrem-Metal-Formation. Der Songtitel ‘Snorts Of Sorrow’ unterstreicht, auf welche Geräusche ihr euch einstellen solltet.

Es ist zu vermuten, dass das Video ein Aprilscherz von Artery Recordings ist, bei denen unter anderem Chelsea Grin unter Vertrag stehen. Dennoch ist Pugtopsy vor allem eines: ziemlich knuffig!

Seht das Mops-Metal-Video hier:

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Saltatio Mortis im Video-Interview: „Wir waren nie wirklich unpolitisch“ – Auf ein Flens mit…

Saltatio Mortis sind eine Instanz im Mittelalter-Rock und mit ihren politischen Äußerungen setzt die achtköpfige Band immer wieder Statements und bezieht auch zu aktuellen Themen Stellung. Grund genug also, uns mit Alea der Bescheidene, Lasterbalk der Lästerliche und Luzi Das L von Saltatio Mortis zusammenzusetzen und über verschiedene Dinge in einem lockeren Video-Interview zu plaudern. So wollten wir unter anderem wissen, ob man in der heutigen Zeit, die durchaus aufgeladen ist, als Band überhaupt unpolitisch sein kann. Lasterbalk der Lästerliche hatte darauf gleich die passende Antwort parat: „Wenn selbst Helene Fischer sich zu einem politischen Statement hinreißen lässt, dann muss jeder…
Weiterlesen
Zur Startseite