Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

James Hetfield: „Metallica hilft uns, am Leben zu bleiben!”

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Interview mit dem chilenischen Sender Radio Futuro hat sich James Hetfield über Metallica und die Integrität der eigenen Kunst geäußert. „Am Ende des Tages sind wir Künstler und wir lieben es, Kunst zu erschaffen, die wir mögen”, so der Frontmann. „Die Songs, das Artwork, die Logos, die T-Shirts – alles! Wir sind sehr glücklich in einer Position zu sein, in der wir in der Lage sind als Künstler genau das zu tun, was wir tun wollen. Ich glaube, dass Ehrlichkeit sehr wichtig für die Integrität der Musik ist, die Integrität von allem, was wir bei Metallica machen. Ich denke, die Fans mögen es, dass wir Musik schreiben, die wir selbst hören wollen. Und dadurch halten wir es einfach. Die Fans werden kommen, wenn du ehrlich mit deiner Kunst bist!”

Dennoch ist der Metallica-Frontman erstaunt, dass die Fans auch nach 36 Jahren neue Musik der Band bejubeln: „Ich bin wirklich sehr überrascht, dass ein Album wie dieses nach 36 für Leute noch so wichtig ist. Es ist immer noch eine Überraschung. Es ist völlig wahnsinnig, dass die Leute nach so langer Zeit unsere Musik immer noch mögen. Es ist genau so einfach: Wir werden weiterhin Musik schreiben, Shows spielen und tun, was wir als Menschen tun müssen. Metallica hilft uns, am Leben zu bleiben. Und der Fakt, dass wir für weitere zweieinhalb Jahre auf Tour sein werden, ist aufregend!”

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Megaforce-Gründerin Marsha Zazula gestorben

Die Metal-Welt muss Abschied von einer wichtigen Persönlichkeit nehmen. Denn Marsha Zazula, die Frau von Jon Zazula, ist am gestrigen 10. Januar verstorben. Das Ehepaar hatte 1983 die wegweisende Metal-Plattenfirma Megaforce Records gegründet und darüber unter anderem die ersten beiden Metallica-Alben KILL 'EM ALL und RIDE THE LIGHTNING veröffentlicht. Über die Todesursache ist zurzeit noch nichts bekannt. Sie wurde 68 Jahre alt. Unsterblich mittels Metal Rikki Zazula, die Tochter von Jon und Marsha Zazula bestätigte den Tod ihrer Mutter in den sozialen Medien (siehe unten): "Ruhe in Frieden, Mama. 21. April 1952 bis 10. Januar 2021. Deine Liebe, deine Stärke,…
Weiterlesen
Zur Startseite