Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Kittie veröffentlichen ersten neuen Song seit 13 Jahren

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kittie haben sich bekanntlich wiedervereinigt. Nach Festival-Auftritten im Jahr 2022 in den USA arbeiteten die Metallerinnen zuletzt mit Produzent Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Stone Sour, Ghost, Mastodon, Halestorm, Rush, Alice In Chains, Korn an einem neuen Studioalbum. Den ersten Vorboten daraus gibt es nun zu hören. Denn Frontfrau Morgan Lander und Co. haben soeben den Track ‘Eyes Wide Open’ inklusive Video (siehe unten) veröffentlicht.

Neu entzündetes Feuer

Doch damit nicht genug: Kittie gaben in diesem Zug obendrein bekannt, einen Plattenvertrag bei Sumerian Records unterschrieben zu haben. „Manchmal tun sich unglaubliche Möglichkeiten auf überraschende Arten und Weisen auf“, kommentiert Morgan Lander. „Vor ein paar Jahren hätten wir uns niemals vorstellen können, dass wir uns darauf vorbereiten, als Kittie neue Musik zu veröffentlichen. Uns wurde etwas gegeben, das sich wie ein zweites Leben anfühlt. Und wir danken Ash und der Sumeriam-Familie dafür, dass sie an uns glauben.“

Überdies meldet sich der besagte Ash Avildsen, Gründer und CEO von Sumerian Records, zu Wort: „Kittie sind wahre weibliche Pioniere der harten Musik, was geholfen hat, sie in die Pop-Kultur einzuführen. Sie waren sowohl im Studio als auch auf Tour einflussreich. Damals hatte ich das Privileg, mit ihnen auf Tour zu arbeiten, als sie Bring Me The Horizon, In This Moment und viele andere heutige Schwergewichte als brandneue Supportacts rausgebracht haben. Die Damen sind nun mit etwas zurückgekehrt, das ich für das stärkste Album seit ihrem Debüt halte, mit dem sie die Welt in Brand setzten. Die Attitüde, der Mumm, das Songwriting — alles ist da. Und ich fühle mich geehrt, ihnen erneut dabei helfen zu dürfen, ihr Können für die Massen zu entfesseln.“

🛒  KITTIE-SHIRT BEI AMAZON ORDERN!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind eure liebsten Debütalben!

Der erste Versuch geht oft schief – aber was wenn nicht? Wir fragten euch vor einigen Wochen, welches Debütalbum ihr als am besten gelungen empfindet und ihr habt fleißig in die Tasten gehauen und uns tausende von Antworten geliefert. Die meist genannten Platten haben wir nun geordnet und in einer Top 10-Liste für euch zusammengefasst: Platz 10: Dio – HOLY DIVER Ronnie James Dio war einer der wichtigsten Sänger im Heavy Metal. Er wurde als Solo-Künstler und Frontmann von Rainbow und Black Sabbath bekannt. 1982 gründete der Musiker seine eigene Band Dio, die eine musikalische Mischung aus Rainbow und Black…
Weiterlesen
Zur Startseite