Lzzy Hale: Greta Thunberg ist „moderne Jeanne d’Arc“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale ist ein Fan von Greta Thunberg, wenn man so will. Zumindest hat sie die schwedische Klima-Aktivistin in einem Instagram-Post (siehe unten) als „moderne Jeanne D’Arc“ bezeichnet, „die an einem runden Tisch mit anderen jungen Frauen sitzt, die die Menschheit inspiriert und geprägt haben“. Weiter zählte Hale einige bedeutende Frauen der Geschichte auf.

Dabei ging sie auf die US-Bürgerrechtlerinnen Ruby Bridges und Claudette Colvin, das jüdisch-deutsche Mädchen Anne Frank, die pakistanische Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai, die junge Demonstrantin Audrey Faye Hendricks und die Schriftstellerin Mary Shelley ein. Wenn Greta Thunberg so weiter macht, könnte sie all jene Frauen in den Schatten (aber warten wir erst einmal ab). Kürzlich schipperte die 16-Jährige per Segelboot über den Atlantik und sprach in New York bei den Vereinten Nationen.

Märchen für Neoliberale

„Meine Botschaft ist, dass wir Euch beobachten“, begann Greta Thunberg ihre Rede. „Das hier ist alles falsch, ich sollte hier nicht sein, ich sollte zurück in der Schule sein auf der anderen Seite des Ozeans. Aber Ihr kommt immer noch zu uns jungen Menschen, damit wir euch Hoffnung geben.  Wie könnt ihr es wagen? Ihr habt meine Träume und meine Kindheit mit euren leeren Worten gestohlen. […] Wir stehen am Anfang eines Massenaussterbens, und alles, worüber ihr reden könnt, ist Geld und die Märchen von ewigem Wirtschaftswachstum.“

US-Präsident Donald ist bekennender Leugner oder Ignorant der Klimaveränderung. Er hat sich die Wutrede von Greta Thunberg ebenfalls angeschaut, ein Video davon geteilt und zynisch darunter geschrieben: „Sie sieht aus wie ein sehr glückliches, junges Mädchen, das sich auf eine helle und wundervolle Zukunft freut. So schön zu sehen.“ Die Schwedin griff die Steilvorlage sogleich auf und änderte ihren Status auf Twitter zu: „Ein sehr glückliches, junges Mädchen, das sich auf eine helle und wundervolle Zukunft freut.“

🛒  vicious von halestorm jetzt bei amazon ordern!

View this post on Instagram

Our modern day Joan of Arc. @gretathunberg Thank you for your candor, grace,logic and beautiful anger. Wield your sword. You are sitting at a round table of young women who have inspired and shaped humanity. Here’s a few! In 1960 at the age of 6, Ruby Bridges became the first black student to attend William Frantz Elementary School in New Orleans. The first-grader faced protests and riots/had to walk to school accompanied by federal marshals. She became an icon in the Civil Rights Movement. A German-born Jewish girl, Anne Frank rose to fame following the publication of the diary she kept while hiding from the Gestapo. After her family was discovered and arrested, Frank died at Bergen-Belsen concentration camp in 1945 at the age of 15. Her father Otto the only surviving family member was moved reading her diary after the war and published it.It has been translated into more than 60 languages. Malala Yousafzai is a Pakistani human rights advocate known for her activism in promoting education for girls. In 2012, when she was just 15 years old, a Taliban gunman shot her in an assassination attempt in retaliation for her work. At the age of 17, she received the Nobel Peace Prize, becoming the youngest Nobel laureate. Nine months before Rosa Parks' famous arrest, 15-year-old Claudette Colvin stood up against segregation in Alabama by refusing to give up her seat on a bus in Montgomery. She was arrested, and a year later was one of the original plaintiffs in Browder v. Gayle, a case that led the U.S. Supreme Court to declare bus segregation laws in Alabama and Montgomery unconstitutional. In 1963, 9-year-old Audrey Faye Hendricks joined thousands of fellow kids and teens in the Children's Crusade, a nonviolent demonstration in Birmingham to stand against segregation. Hendricks spent a week in jail for her activism. Images from the Children's Crusade highlighted the violent response from local authorities &caused outrage around the world. And English author Mary Shelley was just 18 years old when she wrote Frankenstein, which many credit as the origin of science fiction! Who run this mother?

A post shared by LZZY HALE (@officiallzzyhale) on

teilen
twittern
mailen
teilen
Die 10 erfolgreichsten Metal-Bands auf Instagram

Metal ist nicht gleich Metal. Dementsprechend fallen die Antworten auf die Frage, welche Bands dazugehören, mit großer Sicherheit ganz unterschiedlich aus – auf einer Skala von „puristisch“ bis „gnädig“. Sind Rammstein eine Metal-Band? Nö. Enthält ihre Musik Elemente des Metal? Klar. Sind sie innerhalb der Metal-Szene relevant? Aber hallo! Frei nach diesem Muster ist eine musikalisch abwechslungsreiche und gerade deshalb so interessante Top 10 der erfolgreichsten Metal-Bands auf Instagram (Stand: Februar 2020) entstanden. Erfolgreiche Metal-Bands auf Instagram – Platz 10 und 9 10. Slayer: ca. 1,4 Mio. Follower Wie viel auf dem offiziellen Instagram-Profil von Slayer nach der finalen Tour…
Weiterlesen
Zur Startseite