Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Max Cavalera: „Vergiss die gute alte Zeit. Die gute Zeit ist jetzt!”

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Soulfly-Frontmann Max Cavalera hat sich in einem Interview mit Aggressive Tendencies über den derzeitigen Zustand der Metal-Szene und das Entdecken neuer Alben oder Bands gesprochen. Dabei erinnert er sich, wie er mit Musikern von Mayhem, Death, Morbid Angel oder Kreator Tapes austauschte und neue Acts entdeckte. Dabei stellt er klar: diese Neugier hat sich nicht geändert. Zudem sei die Metal-Szene heute so stark wie vor zwanzig oder dreißig Jahren.

„Ich suche immer nach neuem Kram”, so Cavalera. „Und wenn ich etwas finde, was ich mag, liebe ich es, mit der Band in Kontakt zu treten und die Shirts zu bekommen. Ich will sie repräsentieren, ich will ihre Shirts tragen. Ich glaube, das ist irgendwie dieser Underground-Spirit. Es ist eine Wahl. Du kannst das sterben lassen und wie einer von diesen Rock-Typen werden, die alt werden, nichts neues mehr mögen und von der Vergangenheit leben. ‘Oh die gute alte Zeit!’. Vergiss die gute alte Zeit. Die gute Zeit ist jetzt! Das hier ist so gut wie vor zwanzig, dreißig Jahren. Es ist eine Entscheidung, die du treffen kannst!” 

Ironischerweise handelt Cavalera derzeit eher gegen seinen eigenen Rat: Mit seinem Bruder Iggor ist er im Moment mit dem Sepultura-Klassiker ROOTS auf Tour, bei dem die Scheibe von 1996 in voller Länge aufgeführt wird.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot bestätigen offiziell Eloy Casagrande als Drummer

Was zuletzt schon allseits vermutet wurde, haben Slipknot nun offiziell bestätigt: Eloy Casagrande ist tatsächlich der neue Schlagzeuger der Masken-Metaller. Frontmann Corey Taylor und Co. hatten den Trommler zunächst auf einem Gruppenfoto bei Instagram getaggt. Anschließend machten sie es mit einem Bild von Eloy mit Maske sowie im roten Overall noch deutlicher: "Slipknot heißen Eloy Casagrande offiziell willkommen." Menschliches Metronom Der jüngste Hinweis auf diese Personalie waren aus einem Video-Quellcode gezogene Dateinamen (metal-hammer.de berichtete). Casagrande stand zuvor in Diensten bei Sepultura und hatte dort seinen Abgang zu einem ungünstigen Zeitpunkt kommuniziert. Die brasilianischen Groove-Metaller wollten nämlich gerade anfangen, sich auf…
Weiterlesen
Zur Startseite