METAL HAMMER PARADISE 2017: Die letzten neun Bands sind bestätigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 10. und 11. November schallen wieder ungezähmte Gitarren-Riffs, wilde Blastbeats und harte Klänge durch den Ferienpark Weissenhäuser Strand. Bereits zum fünften Mal lockt das METAL HAMMER PARADISE rund 4.000 Fans der schwermetallischen Rock-Musik an die Ostsee – und sie ließen sich nicht lange bitten. So früh wie dieses Jahr war das Festival noch nie ausverkauft!

Veranstalter FKP Scorpio gibt jetzt die letzten noch fehlenden Namen für das Konzertprogramm beim METAL HAMMER PARADISE 2017 bekannt. Sie werden gemeinsam mit Metal-Größen wie Kreator, Powerwolf, Testament, Doro, Paradise Lost, Katatonia und vielen anderen die Trommelfelle der Besucher herausfordern.

Genre-Vielfalt

Neu dabei sind die schweizerische Metal-Institution Samael, die US-amerikanischen Thrash-Berserker Death Angel, die Dortmunder Hard-Rocker Axxis sowie die Heavy Metal-Combo Kissin‘ Dynamite aus Schwaben.

Komplettiert wird das Line-up von der Pagan Metal-Band Helrunar, den Amsterdamer Metalcore-Wüterichen The Charm The Fury, den Speed Metal-Krachern Evil Invaders, der Death Metal-Gruppe Dawn Of Disease sowie den Thrash Metal-Monstern Rezet.

„Bands haben große Lust auf dieses Festival“

„Wir freuen uns, dass es uns dieses Jahr einmal mehr gelungen ist, ein so vielseitiges wie schwergewichtiges Programm zusammenzustellen. Die Bands haben große Lust, auf diesem besonderen Festival zu spielen. Die Atmosphäre vor Ort ist immer top!

Unser Publikum weiß das ebenfalls zu schätzen und hat uns die Tickets in diesem Jahr darum förmlich aus den Händen gerissen“, freut sich Stephan Thanscheidt, Head of Festivalbooking bei FKP Scorpio.

Das bisher bestätigte Programm auf einen Blick:

KREATOR | POWERWOLF | TESTAMENT | DORO | PARADISE LOST | KATATONIA | ELUVEITIE | SAMAEL | AMARANTHE | DEATH ANGEL | GRAND MAGUS | BEYOND THE BLACK | BATTLE BEAST | FEUERSCHWANZ | ORDEN OGAN | AXXIS | KISSIN‘ DYNAMITE | THUNDERMOTHER | MAJESTY | HELRUNAR | PYOGENESIS | THE CHARM THE FURY | SATURNUS | DIABLO BLVD. | EVIL INVADERS | DAWN OF DISEASE | REZET

Ihr habt eine Band und wollt auch beim METAL HAMMER PARADISE auf der Bühne stehen? Dann solltet ihr euch hier bewerben:

METAL HAMMER PARADISE Bandcontest 2017: Mit deiner Band on stage!

teilen
twittern
mailen
teilen
Myles Kennedy: Neues Album wird "Riff-basierter"

Vor kurzem kündigte Alter Bridge-Sänder und Gitarrist Myles Kennedy sein drittes Soloalbum an, das am 11. Oktober 2024 via Napalm Records erscheinen soll. In einem Interview mit I-Rock 93.5 sprach er nun ausführlicher über THE ART OF LETTING GO. Konzeptlos Zusammen mit Zia Uddin am Schlagzeug und Tim Tournier am Bass sind zehn neue Songs entstanden, die im Gegensatz zu den beiden Vorgängeralben weniger ein Konzept verfolgen. „YEAR OF THE TIGER war eine Platte, in der es um den Verlust meines Vaters als Kind ging. Und die zweite Platte, THE IDES OF MARCH beschäftigte sich mit dem Zustand der Welt…
Weiterlesen
Zur Startseite