Metallica: Ernie Ball macht James Hetfield-Signature-Saiten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eine der bekanntesten Saitenmarken im Gitarren- und Bass-Sektor ist Ernie Ball. Das Unternehmen hat nun seine neueste Kollaboration präsentiert. Der Saitenhersteller hat zusammen mit Metallica-Gitarrist James Hetfield einen speziellen Siganture-Saitensatz konzipiert. „Papa Het’s Hardwired Master Cores“ sind ab sofort im Webshop der Band erhältlich.

Schicke Box

Ab 10. Mai vertreibt Ernie Ball die Hetfield-Saiten auch über die internationalen Musikgeschäfte. Die Firma hat die Saiten innerhalb des letzten Jahrzehnts mit Hetfield entwickelt. So enthalten „Papa Het’s Hardwired Master Cores“ einen offenbar in dieser Zusammensetzung nie dagewesenen Satz mit Saitenstärken von 0,011 bis 0,050 Zoll. Das sei ideal für seinen aggressiven Spielstil und seine Spieltechnik, schreiben die Macher.

Dieser limitierte Saitensatz kommt in einer schicken Box aus grünem Blech mit einem Artwork daher, das vom Metallica-Gitarristen höchst persönlich designt wurde. Der Metallica-Riffer kommentiert dies alles selbstironisch in einem zugehörigen Werbevideo (siehe unten). „Ich habe nur 40 Jahre gebraucht, um meine eigenen Saiten zu haben. Der harte Kern war ein großer Meilenstein, was die Stärke der Saiten angeht. 

🛒  3ER-PACK SUPER SLINKY-SAITEN JETZT BEI AMAZON HOLEN!

Die Spezifikationen von „Papa Het’s Hardwired Master Cores“ im Detail:

  • Neue Saitenstärkekombination (11, 14, 18p, 28, 38, 50)
  • härterer „Master Core“-Kern der Saiten
  • mit Plasma-verfeinertem Stahl umwickelte Saiten
  • fetterer Klang
  • zusätzliche Stimmstabilität

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Live-Videos vom Tourauftakt in Prag

Am Sonntagabend haben Rammstein das erste Konzert ihrer Stadiontournee gespielt. Und wie die unten zu sehenden von Fans gefilmten und geschossenen Live-Videos und -Fotos andeuten, scheint die Show am 15. Mai im Letiště Letňany Airport ein voller Erfolg gewesen zu sein. Insgesamt boten die Berliner 21 Lieder dar, darunter auch einige vom neuen Album ZEIT (siehe Setlist). Kürzlich haben Till Lindemann und Co. bekanntgegeben, welche Musiker für das Sextett die Konzerte eröffnen werden. Wer vor der Coronapandemie bei einem der Open Air-Gastspiele von Rammstein war, dürfte bereits eine Formation kennen. Denn die Berliner Band nimmt die zwei Pianoduos Duo Jatekok und Duo Abélard…
Weiterlesen
Zur Startseite