Metallica kommen 2019 mit der „WorldWired“-Tour erneut nach Europa

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die neuen Termine sind Metallicas erste Europakonzerte seit ihrer Arenatournee, die zwischen September 2017 und Mai 2018 Publikumsrekorde in 29 Spielstätten brach. Die 25 neu bestätigten Shows der „WorldWired“-Tour, die am 1. Mai in Lissabon startet, führt durch 20 Länder und besucht gut ein Dutzend Städte, die 2017 und 2018 nicht berücksichtigt wurden.

Darunter befinden sich Mailand, Zürich, Dublin, Brüssel (zum ersten Mal seit 1988), Berlin, Moskau, Warschau, Bukarest und Göteborg sowie Premieren in Trondheim, Norwegen, Hämeenlinna, Finnland und Tartu, Estland. Als Special Guests werden Ghost und Bokassa auf allen Terminen mit von der Partie sein.

Black Ticket

Bei einer solchen Anzahl von Shows ist es nur konsequent, dass das „Wherever I May Roam Black Ticket“ zurückkehrt: Ein Ticket, das Zugang zum Innenraum jeder Metallica-Show der 2019er-Europatour gewährt – von A(msterdam) bis Z(ürich) und alle dazwischen liegenden.

Black-Ticket-Inhaber müssen für die Konzerte ihrer Wahl lediglich eine Online-Reservierung bis zu 48 Stunden vor der jeweiligen Show machen. Eine limitierte Anzahl von 750 Black Tickets[i] sind für 598,- Euro erhältlich. Weitere Infos hierzu unter CID Entertainment.

Wie für fast jede „WorldWired“-Show enthält jedes gekaufte Ticket die Auswahl an einer physischen oder digitalen Standardkopie von Metallicas aktuellem zehnten Album HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT.

Und wieder einmal enthalten alle Tickets auch einen kostenlosen MP3-Download der besuchten Show, gemischt und gemastert vom Team hinter HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT. Die kostenlosen Downloads des gesamten Konzerts erhält man durch Scannen oder Eingeben des Barcodes auf dem Ticketabriss zur jeweiligen Show unter LiveMetallica.com/scan.

Meet & Greet-Pakete

In Zusammenarbeit mit CID Entertainment werden zudem drei Optionen für ein verbessertes Konzerterlebnis angeboten – von Premium Tickets, Zugang zum Venue vor allen anderen und Zugang zum „Memory Remains“-Museum bis hin zu Meet & Greets mit Mitgliedern der Band. Alle Informationen zu den Paketen erhält man unter CID Entertainment 

Informationen zum Fanclub-Presale, der am Dienstag, 25. September startet, erhält man hier und für alle anderen Presales hier. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, 28. September um 10:00 Uhr.

Metallica „WorldWired“-Tour 2019

Special Guests: Ghost + Bokassa

  • Fr. 10.5.2019 CH-Zürich, Stadion Letzigrund
  • Do. 13.6.2019 Köln, RheinEnergieStadion
  • Sa. 06.7.2019 Berlin, Olympiastadion
  • Fr. 16.8.2019 A-Wien, Ernst-Happel-Stadion
  • Fr. 23.8.2019 München, Olympiastadion
  • So. 25.8.2019 Mannheim, Maimarktgelände

Fifth Member Pre-Sale: Di., 25.09.2018, 10:00 Uhr (72 Stunden)

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Fr., 28.09.2018, 10:00 Uhr

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica im Publikum beim Power Trip Festival

Beim Power Trip Festival, das am vergangenen Wochenende über die Bühne im kalifornischen Indio ging, waren Metallica nicht nur Künstler, sondern auch Fans. Neben den "Four Horsemen" traten bekanntlich noch Tool, Iron Maiden, Judas Priest, AC/DC und Guns N’ Roses auf. Und wenn so einflussreiche Weggefährten beim selben Open Air gastieren, lassen es sich James Hetfield und Co. nicht nehmen, sich unters Publikum zu mischen. Stars werden zu Fans Wie die Band selbst in den Sozialen Medien postete, schauten sich Kirk Hammett und James Hetfield Judas Priest an. In einem von Fans gefilmten Handyvideo ist dagegen die ganze Band bei…
Weiterlesen
Zur Startseite