Rammstein kündigen Videopremiere für Donnerstag an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Darüber, dass Rammstein ihr neues Album längst im Kasten haben, hatten wir bereits berichtet. Nun haben die Berliner einen ersten musikalischen sowie optischen Vorboten der kommenden Scheibe in den Sozialen Medien angekündigt (siehe Tweet unten). So wird es schon an diesem Donnerstag — sprich: am heutigen 10. März — eine Videopremiere geben. Doch damit nicht genug: Aufgrund des angegebenen Hashtags @ZEITkommt ist davon auszugehen, dass der neue Track ‘Zeit’ heißt. Um 17:00 Uhr startet die Premiere des langersehnten Rammstein-Nachschubs. Hier geht’s lang zum Titel-Track des neuen Albums ZEIT, das am 29.04.2022 erscheinen wird!

Abhängig von Papier

Die letzte Wasserstandsmeldung zum kommenden Longplayer kam vom Dresdner Komponisten Sven Helbig, den Rammstein für die neue Scheibe engagiert hatten. Dieser sagte am 7. Februar im Interview mit der „Sächsischen Zeitung“ auf die Frage, wann die Platte veröffentlicht werden wird: „Das weiß die Band im Moment selbst nicht. Der triviale Grund dafür: Papiermangel. Sie müssen eine große Anzahl an CDs und Schallplatten rausschicken können, inklusive Booklets und Cover — weltweit auf einen Schlag. Und das ist wahrscheinlich im Augenblick nicht machbar.“

Im November 2021 hatte Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe im Gespräch mit „24 Hours World“ eine erste grobe Einschätzung zur Veröffentlichung gegeben. Bei dieser Gelegenheit sagte er: „Das Album wird voraussichtlich nächstes Jahr vor der Tournee erscheinen.“ Darüber hinaus offenbarte der Musiker, dass er nach der letzten Tournee in ein „tiefes Loch“ fiel. Nachdem Kruspe diese Depression durchgestanden hat, freut er sich nun jedoch auf die anstehenden Konzerte: „Natürlich vermisst man etwas, vor allem wenn man es nicht darf oder wenn es im Moment nicht möglich ist. Also ja, ich freue mich auf die kommende Tour mit Rammstein.“

🛒  THE PERSISTENCE OF MEMORY VON EMIGRATE JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: K.K. Downing veröffentlicht Buch ‘Solid Rock’

Der einstige Judas Priest-Gitarrist K.K. Downing hat ein neues Buch am Start. Hierbei handelt es sich um einen Bildband namens ‘Solid Rock’, der exklusiv über Always Distinctive im Webshop www.metaldefender.co.uk zu haben ist. Dort gibt es vorab auch limitierte Sammlerauflagen mit von Downing unterschriebenen und personalisierten Versionen. Schicker Bildband Inhaltlich dreht sich ‘Solid Rock’ um "die größten Rock- und Metal-Gitarristen, die jemals eine elektrische Gitarre eingestöpselt haben". Jeder Musiker wird dabei mit einer hübschen Doppelseite bedacht, inklusive eines ganzseitigen Vintage-Fotos sowie eines Kommentars, den die Macher K.K. Downing im Interview entlockt haben. "Schließt euch mir an, während ich meine unglaubliche…
Weiterlesen
Zur Startseite