Ahnengrab Omen

Pagan Metal, Einheit/Twilight 12 Songs / 60:47 Min. / 17.02.2012

4.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Einheit/Twilight

Bei OMEN handelt es sich, nach dem selbstbetitelten Debüt aus dem Jahre 2008, um das zweite Album der deutschen Pagan Metal-Band aus Frankfurt/Oder. Ja ja, Pagan Metal… aber nicht die derzeit angesagte Variante mit Schunkelrhythmen und Saufhymnen. Danke, Jungs.

Im Zweifelsfall werden also keine an Kinderlieder erinnernden Melodien ausgepackt, sondern vielmehr meist im Black Metal verwurzelte, heftige Songs. OMEN bietet somit genug Ernsthaftigkeit und solide Härte, um auch Traditionalisten gefallen zu können. Aufgelockert werden die Songs durch Gasteinsätze von Musikern des Staatsorchesters Brandenburg, was der Scheibe eine eigene Note aufdrückt.

Etwas geschmälert wird der positive Gesamteindruck zwar hier und da vom Gesang (der teilweise etwas monoton wirkt), aber in diesem Punkt kann man ruhig von Geschmackssache sprechen. Musikalische Ausreißer leisten sich Ahnengrab nämlich keine.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Soulfly :: Omen


ÄHNLICHE ARTIKEL

Soulfly nehmen Sepultura-Cover für OMEN auf

Soulfly haben OMEN als wahrscheinlichen Titel des nächsten Albums ins Spiel gebracht. Jetzt gibt es weitere Details, wie die geplante Cover-Version von Sepultura.

Soulfly-Homestory: Bei den Cavaleras zuhause

METAL HAMMER zu Besuch bei den Cavaleras. Max Cavalera erzählt vom neuen Soulfly -Album OMEN.

Soulfly: Tracklist, Cover und neuer Song online

Im Mai erscheint das siebte Soulfly -Album OMEN. Der erste Song ist schon online: 'Rise Of The Fallen'. Darauf ist neben Max Cavalera auch Greg Puciato von The Dillinger Escape Plan am Gesang zu hören.

teilen
twittern
mailen
teilen
Heavy Winter: Diese Konzerthighlights dürft ihr nicht verpassen

Der Konzertherbst ist in vollem Gange – wie immer gehen Ende des Jahres viele Bands auf Tour. Damit ihr den Überblick nicht verliert, haben wir euch im Folgenden einen Konzertkalender mit den Highlights des Winters zusammengestellt. Freut euch in den nächsten Monaten unter anderem auf Dream Theater, Mondo Generator und Kataklysm. Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und listen lediglich eine Auswahl, die regelmäßig aktualisiert wird. The 69 Eyes + Lacrimas Profundere https://www.youtube.com/watch?v=n7etEF3sNyA METAL HAMMER präsentiert 23.11. Oberhausen, Kulttempel 24.11. Frankfurt, Zoom Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets. Abbath + Vltimas + 1349 METAL HAMMER präsentiert 14.01. Bochum, Matrix 04.02. Mannheim, MS Connexion…
Weiterlesen
Zur Startseite