Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Anthrax Caught In A Mosh

Trash Metal, Nuclear Blast 19 Songs / 24.11.2009

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Nuclear Blast

Während es Anthrax dieser Tage vorziehen, sich selbst zu demontieren, gewährt uns vorliegende Doppel-CD einen Blick zurück ins Jahr 1987. Die Jungs von der Ostküste der USA standen kreativ auf ihrem Zenit und zerlegten im Februar das Hammsmith Odeon in London (CD eins).

Vom genialen Opener ‘A.I.R.’ an bis zum Rausschmeißer ‘Gung-Ho’ tobt die Meute und lässt sich einen Thrash-Leckerbissen nach dem anderen um die Ohren ballern. Songs wie ‘Howling Furies’, ‘The Enemy’ oder ‘Medusa’, die heute selten oder gar nicht mehr gezockt werden, sorgten damals für euphorische Stimmung. Die ist auf der zweiten Scheibe noch einen Zacken wilder – aufgenommen wurde der Auftritt auf dem Monsters Of Rock 1987 in Donnington.

Angeblich standen an diesem Tag 97.000 Fans vor der Bühne, was angesichts der orkanartigen Mitsing-Passagen durchaus möglich ist. Zwar gibt es im Vergleich zur ersten CD einige Überschneidungen im Set (unter anderem ‘Madhouse’, ‘I Am The Law’), aber interessant ist dieses Zeitdokument allemal. Nur schade, dass Cover und Booklet diesen Standard nicht halten können. Da wäre deutlich mehr drin gewesen.

Für Anthrax-Freaks ist CAUGHT IN A MOSH – BBC LIVE IN CONCERT aber trotzdem eine nette Überbrückung.

 


ÄHNLICHE KRITIKEN

Anthrax :: FOR ALL KINGS

Anthrax :: Chile On Hell

Anthrax :: Worship Music


ÄHNLICHE ARTIKEL

Metallica: Cliff Burton wäre heute 62 Jahre alt geworden

Metallica-Mastermind und -Bassist Cliff Burton wäre heute 62 Jahre alt geworden. METAL HAMMER blickt zurück auf das kurze Leben des Musikers.

Anthrax: Laut Frank Bello wird das neue Album härter

Anthrax lassen sich mit ihrem neuen Album wirklich Zeit. Frank Bello ist aber dennoch zuversichtlich, dass die neue Platte noch dieses Jahr erscheint.

Jon Zazula: Zweiter Todestag des Metallica-Entdeckers

Heute ist der zweite Todestag des Megaforce Records-Gründers und Metallica-Entdeckers Jon Zazula. METAL HAMMER ehrt die Metal-Legende mit einem Rückblick.

teilen
twittern
mailen
teilen
Charlie Benante und Carla Harvey haben sich verlobt

Geschichten über Zuneigung und Liebe mögen nicht gerade Metal pur sein, doch wenn wir ehrlich sind, wärmen sie das Herz. Davon ausgehend darf man sich nun für Anthrax-Drummer Charlie Benante und Butcher Babies-Frontfrau Carla Harvey freuen. Wie die beiden Turteltäubchen in den Sozialen Medien verzückt mitteilen, haben sie sich am Wochenende verlobt. Dran geblieben Laut Charlie Benante versprachen sich die zwei einander bei einem Konzert von U2 in der abgefahrenen neuen Konzerthalle Sphere in Las Vegas. Während gerade der Song ‘All I Want Is You’ lief, überkam es demnach Benante und Harvey. "Es war kein Traum", schreibt Carla ihrerseits auf Instagram.…
Weiterlesen
Zur Startseite