As Lions SELFISH AGE

Modern Rock, Eleven Seven/Warner (11 Songs / VÖ: 20.1.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Promo

Mitunter hält der Hauptgang nicht, was die Vorspeise verspricht – bei diesem Debüt ist das nicht der Fall. Die im Oktober erschienene EP ­AFTERMATH hatte es angekündigt:
Austin Dickinson hat sich vom ziemlich abrupten Ende seiner früheren Band Rise To Remain nicht nur überraschend fix erholt, sondern mit seiner neuen Kapelle einen qualitativen Quantensprung hingelegt. Der Spross von Iron Maiden-Frontmann Bruce Dickinson (man sollte keine stimmlichen Vergleiche ziehen, die beiden bewegen sich in komplett unterschiedlichen Welten) fühlt sich in den modernen Rock-Kompositionen von SELFISH AGE hörbar wohl: Flankiert von neumetallischen Klängen, Breitwand-Sound und schlauen Melodiefolgen steht er im Zentrum einer Scheibe, die sowohl Five Finger Death Punch-Fans als auch Anhängern früher Linkin Park oder 30 Seconds To Mars gefallen könnte. Sprich: Das Ganze klingt in keiner Weise britisch, sondern komplett US-amerikanisch. Bei aller Hingabe an griffige Hooklines vergessen As Lions nicht, dass eine Rock-Scheibe ordentlich knallen soll. Dafür sorgen David Bendeth (Bring Me The Horizon, Of Mice & Men) und Kane Churko (Disturbed, In This Moment) an den Reglern, den Rest besorgt die Band. SELFISH AGE ist das erste Highlight im Modern Rock-Jahr 2017.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Devilskin :: BE LIKE THE RIVER

And Then She Came :: AND THEN SHE CAME

And Then She Came :: AND THEN SHE CAME


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die Metal-Alben der Woche vom 20.01.2017 mit Helheim, AFI, Firewind, Aversions Crown u.v.a.

Seht hier die neuen Metal-Alben der Woche vom 20. Januar 2017 mit AFI, Helheim, Firewind, Aversions Crown, As Lions u.v.a.

Bruce Dickinsons Sohn löst Band auf und enthüllt direkt eine neue

Austin Dickinson, Sohn von Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson, hat seine Band Rise To Remain aufgelöst. Der Nachfolger steht bereits in den Starlöchern.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Progressive-Alben 2021

Sämtliche Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2022 am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung ***
Weiterlesen
Zur Startseite