Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Bullet Full Pull

Heavy Metal, Nuclear Blast/Warner 9 Songs / 45:29 Min.

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Nuclear Blast

Wo Bullet einstöpseln, ist die Party nicht weit. Die Gute Laune-Löwen mit dem alten Volvo-Bus haben in den vergangenen Jahren Konzertkilometer im Kilo abgerissen und dabei ihren unverwechselbaren wie simplen Stil immer weiter perfektioniert. FULL PULL, der neueste Streich aus Växjö, schickt uns mit Vollgas in die Hölle und macht seinem Namen alle Ehre. Bullet packen einfach noch mal mehr von allem in ihre Songs, und rüsten mit mehr Riffs, mehr Energie, mehr Diesel, mehr AC/DC, mehr Accept und mehr Heavy Metal auf. Zwar bleiben bei den eingängigen Strukturen die großen Überraschungen aus und auch nicht jeder Song trifft sein Ziel, trotzdem macht FULL PULL tierischen Spaß im Ohr. Mit ‘Midnight Oil’, dem superlässigen Titel-Track, ‘Running Away’ inklusive sexy Handclaps, ‘All Fired Up’ aus der alten Young/Young-Schule, ‘Freeriding’ mit dem ultimativen Mitmach-Basslauf sowie dem finalen, cool auf der Judas Priest-Welle surfenden Riff von ‘Warriors’ bleiben die Schweden die ultimative Geheimwaffe gegen Stimmungstief und Electrocore. Somit gilt für Bullet: Mission erfüllt, die Welt rockt weiter! Jetzt bekommt der gute alte Volvo noch einen frischen Satz Gummis aufgezogen – seine Hymne ‘(We Are Rollers In A) Rolling Home’ ist bereits auf dem neuen Album enthalten –, und dann geht es volle Pulle zum nächsten Gig.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

„DOOM Eternal“ im Test: Einmal alles mit allem, bitte!

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge Spaß macht, beweist unser Test.

„Terminator: Resistance“ im Test: Widerstand ist zwecklos

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator: Resistance“ ist da leider keine Ausnahme.

teilen
twittern
mailen
teilen
Doro: Im früheren Leben als Mann im Kerker gestorben

Man mag von Nahtod-Erlebnissen, Hypnoseerfahrungen und anderen grenzwertig spirituellen Begebenheiten ja halten was man will. Rockröhre Doro Pesch scheint jedenfalls Anhängerin solcher Theorien zu sein. “Ich glaube fest an Wiedergeburt”, so die die Düsseldorferin. Bereits letztes Jahr sprach sie in einem Interview mit Bild.de über ihren Glauben an ein Leben nach dem Tod. Jetzt ist sie mit der Spezialistin Ursula Demarmels noch einen Schritt weitergegangen: In einer professionellen Rückführung hat sie laut ihren Aussagen den Tod eines ihrer früheren Leben nochmals miterlebt. Dabei wird sie von einem Fernseh-Team von RTL begleitet. Hier ihre persönlichen Eindrücke der Rückführung: “Das war ein…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €