Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Dismember UNDER BLOOD RED SKIES Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zum 20-jährigen Jubiläum waren Dismember 2008 permanent auf Tour. Für diese DVD haben sie nicht nur den Gig beim Party.San Open Air aufgenommen, sondern auch Videomaterial der letzten fünf Jahre gesichtet, um eine umfassende Doppel-DVD veröffentlichen zu können. Die erste Scheibe beinhaltet den Gig vom Party.San, bei dem Dismember erstmals mit fetten Pyros aufrocken, allerdings nur ein recht kurzes gemischtes Programm spielen, bevor sie das Debüt LIKE AN EVER FLOWING STREAM durchzocken.

Dass hier während der kompletten Spielzeit von 70 Minuten weder vor noch auf der Bühne von Circle-Pits oder Wall Of Death die Rede ist, wirkt aus heutiger Sicht ungewöhnlich – es gibt einfach unverfälschten, gnadenlosen Stockholm-Death Metal mit hundertprozentigem Headbang-Faktor. Super.

Die zweite DVD bringt uns die knapp 48-minütige Dokumentation „Death Metal And More Mental Illness“, in der kurzweilig aus dem Leben der Band Dismember berichtet wird. Alle Band-Mitglieder werden zu verschiedenen Themen interviewt – äußern sich zu Technik, Studio, Fans und dem Tour-Alltag. Dismember wirken ebenso bescheiden wie ehrlich und fernab künstlicher Rockstar-Allüren. Im Bonusmaterial finden sich auch noch Herrlichkeiten wie chilenische Fans, die den Band-Namen zur Melodie von ‘Nie mehr zweite Liga’ skandieren. Eine tolle Veröffentlichung für alte und neue Fans von Dismember.

Thomas Strater

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der Oktober-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Rammstein :: PARIS

Nightwish :: VEHICLE OF SPIRIT

Doctor Who: Sechster Doktor – Volume 3 :: DVD-BOX

In der 23. Staffel der klassischen ‘Doctor Who’-Serie stellt sich der Zeitreisende seinem bis dahin hinterhältigstem Gegenspieler und muss sich...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Life bleibt live!

Wir haben alte Alben, VHS-Kassetten, DVDs sowie Videoplattformen im Netz durchwühlt und wünschen viel Spaß beim Abfeiern der 25 folgenden Favoriten!

5 Metal-Dokus, die ihr nicht verpassen solltet

Der Blick hinter die Kulissen muss nicht durch den Bauzaun oder einen Backstage-Türspalt erfolgen. Es gibt eine Reihe spannender Metal-Dokus – hier sind fünf mit einem allgemeinen Ansatz.

Parkway Drive: ‘Viva The Underdogs’-Premiere in Berlin

Für einen Tag lief die neue Parkway Drive-Dokumentation ‘Viva The Underdogs’ im Kino und feierte dort ihre Weltpremiere. Wir waren dabei.

teilen
twittern
mailen
teilen
Life bleibt live!

Die komplette Liste findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Um unsere wie eure Corona-bedingte Live-Abstinenz ein wenig zu mildern, haben wir die denkwürdigsten,…
Weiterlesen
Zur Startseite