Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Evocation APOCALYPTIC Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Evocation könnten heute eine Legende oder zumindest ein musikalisches Vorbild sein, hätten sie sich 1993 nicht dazu entschlossen, die Band für die folgenden 13 Jahre auf Eis zu legen. Aber das ist Schnee von gestern, denn Evocation sind seit 2006 wieder am Start und (man kann es nicht anders ausdrücken) mit das Beste, was der schwedische Death Metal zurzeit zu bieten hat.

Auch das neue Album APOCALYPTIC stellt das wieder eindrucksvoll unter Beweis. Das Quintett haut eine Hymne nach der anderen raus, atmet den legendären D-Beat und lebt die schwedischen Melodien, ohne es aber zu übertreiben. Hinzu kommt der schön trockene und rohe Sound, der diesen Frühneunziger-Charme innehat, den man einfach lieben muss.

Somit bleibt bei Evocation alles beim Alten, leider fehlt dieses Mal ein Song, der wie bei den Vorgängeralben TALES FROM THE TOMB (‘Chronic Hell’) und DEAD CALM CHAOS (‘Silence Sleep’) sofort hervorsticht, was zu leichten Abzügen in der Gesamtnote führt. Insgesamt stellt das aber Kritik auf höchstem Niveau dar, denn APOCALYPTIC wird nicht nur Death Metal-Herzen höher schlagen lassen.

Florian Krapp

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der Dezember-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Khold HUNDRE ÅR GAMMAL Review

Joe Perry HAVE GUITAR, WILL TRAVEL Review

Demians MUTE Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Schwarz für die Seele, aber nicht für den Magen?

Bei den derzeitigen hitzigen Temperaturen dünkt es des öfteren nach einer Abkühlung. Nicht nur Metalheads finden immer mehr Gefallen an den schwarz gefärbten Eisspeisen, die laut Exerten gar nicht so gesund sein sollen.

Gewinnt mit METAL HAMMER Gästelistenplätze und Fan-Pakete für Negator + EÏS

Gewinnt mit dem METAL HAMMER je 2 Gästelistenplätze pro Show und 2 Fan-Pakete für die Lex Talionis-Tour von Negator und EÏS

METAL HAMMER präsentiert: Negator + EÏS

Auge um Auge, Zahn um Zahn heißt es, wenn im Oktober die beiden deutschen Black Metal-Bands Negator und EÏS gemeinsam auf Tour gehen. Natürlich präsentiert von METAL HAMMER!

teilen
twittern
mailen
teilen
Die 33 besten Black Sabbath-Songs

  >>> alles zum Black Sabbath-Comebackalbum 13 Die Spuren von Black Sabbath finden sich in knallhartem Thrash, schleppendem Sludge, majestätischem Power Metal oder schwefelgelbem Teufelsrock. In mehr als 40 Jahren schufen Black Sabbath ein Vermächtnis von 18 Studioalben und veränderten ihren Sound während dieser Zeit immer wieder. Dass in unserer Aufzählung Klassiker wie 'Evil Woman', 'Snowblind', 'Megalomania' oder 'Killing Yourself To Live' fehlen, ist ein Zeichen für den riesigen Fundus an Klassikern mit dem Qualitätsstempel Black Sabbath. Klickt euch in der Galerie durch die 33 besten Black Sabbath-Songs. Das neue Black Sabbath-Album 13 erscheint im Juni 2013. Ozzy Osbourne, Geezer…
Weiterlesen
Zur Startseite