Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Heartist Feeding Fiction

Modern Rock, Roadrunner/Warner 11 Songs / VÖ: erschienen

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Grenzen zwischen Modern Rock und Post Hardcore sind dieser Tage fließend (auch wenn sich Bands vorzugsweise der letztgenannten Schublade bedienen, weil es cooler klingt). So auch bei Heartist, fünf Jungs aus Kalifornien, die nach eigenen Worten „ehrliche Emotionen zurück in das Heavy-Genre bringen“ möchten.
Nun – so wirklich heavy klingt das Debüt FEEDING FICTION nicht, wenngleich die Gitarren mächtig brummen und vereinzelt Anleihen aus dem Metal-Genre hörbar sind. Im Grunde basieren Heartist aber auf Rock: fix gespielt, jugendlich wild interpretiert und mit großer Verve dargeboten. Vor allem, wenn Frontmann Bryce Beckley das Geschehen an sich reißt, offenbart sich das Potenzial dieser Truppe: Der Sänger vermag gediegene Momente ebenso leidenschaftlich darzubieten wie geschriene Höhepunkte. Auch der Sound von David Bendeth, der zuvor mit Bands wie Of Mice & Men und Bring Me The Horizon zusammengearbeitet hat, untermauert die stilistischen Ambitionen von Heartist: Er wirkt gleichermaßen satt wie transparent und variabel.
FEEDING FICTION bietet einen gelungenen Mix aus Papa Roach, Asking Alexandria und Stabbing Westward, der noch nicht zur Perfektion gereift ist, aber in der Nachbetrachtung definitiv zu den positiven und hoffnungsvollen Debütveröffentlichungen des Rock-Jahrs 2014 zählen wird.

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer September-Ausgabe.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 09/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

„DOOM Eternal“ im Test: Einmal alles mit allem, bitte!

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge Spaß macht, beweist unser Test.

„Terminator: Resistance“ im Test: Widerstand ist zwecklos

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator: Resistance“ ist da leider keine Ausnahme.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das Internet-Fundstück der Woche: Meowtallica

Während Fans noch immer auf das neue Metallica-Album warten - mittlerweile gibt es ja wenigstens ein ominöses Veröffentlichungsdatum - hat sich das Internet einer Neu-Interpretation der Klassiker angenommen - MIT KATZEN!einsELF Aber hört und seht selbst: Meowtallica!
Weiterlesen
Zur Startseite