Toggle menu

Metal Hammer

Search

Huntress Starbound Beast

Heavy Metal, Napalm/Edel 10 Songs / VÖ: 28.6.

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Oh – da hat aber jemand seinem Hexenbesen eine Kurskorrektur verordnet. Anstatt sich wie auf dem Debüt SPELL EATER (2012) als keifend-aggressive Xanthippe zu inszenieren, schlägt Frontfrau Jill Janus auf dem Nachfolger entschieden moderatere Töne an. Das Ganze wirkt sehr viel weniger kauzig und öffnet die Türen zu Zielgruppen, welche Huntress bislang eher skeptisch gegenüberstanden. Davon profitiert nicht nur die Musik, sondern auch Janus selbst, die damit an die rockig-erdigen Tage von Janet Gardner und Vixen erinnern (das soll ein Lob sein) und ein viel größeres Spektrum ihrer Fähigkeiten zeigen kann.

Klar gibt es noch Passagen, in denen die fauchende Furie durchbricht, aber im Gros wendet sich das Material an die okkulten siebziger Jahre und glänzt mit wundervoll metallischen Melodien. Dazu passt auch das großartige Klangbild (warm im Gesamteindruck, satt im Abgang), in welchem sich die Musiker gegenseitig die Hooklines zuschieben. STARBOUND BEAST wirkt eine ganze Ecke unaufgeregter, gelassener und selbstbewusster als sein Vorgänger. Wer mit den federleichten Ideen von Ghost B.C. etwas anfangen kann, wird hier auch Passagen finden, welche seine Lavalampe zum Glühen bringen. Huntress beweisen mit diesem Album, dass weit mehr in ihnen steckt als zwei ballongroße Silikonkissen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC)

Zum 21. Geburtstag bekommt „Resident Evil 2“ eine Frischzellenkur und kehrt als generalüberholte Fassung auf aktuelle Konsolen und den PC...

Just Cause 4 (PS4, Xbox One, PC)

Brachiale Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt,...

Heavy Trip :: Komödie

Battlefield 5 (PS4, Xbox One, PC)

Red Dead Redemption 2 (PS4, Xbox One)

Gute acht Jahre mussten Fans des ersten Teils ‘Red Dead Redemption’ auf einen Nachfolger warten. Ob der zweite Teil an...

Forza Horizon 4 (Xbox One, PC)

Lohnt sich der vierte Teil der Fun-Racer-Reihe? Das verrät unser Test zu „Forza Horizon 4“

Unravel Two (PS4, Xbox One, PC)

Fe (PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch)

Conan Exiles (PS4, Xbox One, PC)

Magic: The Gathering – Dominaria

Dragon's Crown Pro (PS4)

Agony (PS4, Xbox One, PC)

Detroit: Become Human (PS4)

A Way Out (PS4, Xbox One, PC)

In diesem Koop-Adventure müsst ihr zu zweit aus einem Gefängnis ausbrechen. Unser Test zeigt, ob das Spaß macht.

Vanna :: All Hell

Kissin’ Dynamite :: Generation Goodbye

Dark Funeral :: Where Shadows Forever Reign

Soon :: Vol. 1

Oranssi Pazuzu :: Värähtelijä

Zhrine :: Unortheta

American Head Charge :: Tango Umbrella

Killswitch Engage :: Incarnate

Axel Rudi Pell :: Game Of Sins

Ketzer :: Starless

Böhse Onkelz :: Symphonien und Sonaten

Gold :: Image

Skindred :: Volume

Huntress :: Static

Ghost In The Shell: Stand Alone Complex :: Blu-Ray

Der Anime ‘Ghost In The Shell’ (1989) gilt als Science-Fiction-Klassiker, der nicht zuletzt als Inspiration für Blockbuster wie ‘Matrix’ herhalten...

Metallica - Masters Of Metal :: dvd

Splatoon

Cobain: Montage Of Heck

Frei.Wild :: OPPOSITION

Scorpions - Forever And A Day :: Musikdokumentation

Battle Beast :: Unholy Savior

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere :: Fantasy/Abenteur

Isole :: The Calm Hunter

Taake :: Stridens Hus

Guns N' Roses :: Appetite For Democracy: Live At The Hard Rock Casino - Las Vegas

AC/DC :: Rock Or Bust

Primordial :: Where Greater Men Have Fallen

Bloodbath :: Grand Morbid Funeral

The German Panzer :: Send Them All To Hell

Devilment :: The Great And Secret Show

Nachtblut :: Chimonas

Revocation :: Deathless

Borderlands: The Pre-Sequel

Machine Head :: Bloodstone & Diamonds

Anthrax :: Chile On Hell

Soen :: Tellurian

Vesania :: Deux Ex Machina

From Hell :: Ascent From Hell

Anaal Nathrakh :: Desideratum

Allen/Lande :: The Great Divide

Alice Cooper :: Raise The Dead - Live from Wacken

Liv Kristine :: Vervain

Deserted Fear :: Kingdom Of Worms

Beyond Creation :: Earthborn Evolution

Katatonia :: Last Fair Day Gone Night

Fuck You And Die :: Elements Of Instability

Meshuggah :: The Ophidian Trek

Orange Goblin :: Back From The Abyss

Amaranthe :: Massive Addictive

Megaherz :: Zombieland

Sonata Arctica :: Ecliptica - Revisited: 15th Anniversary Edition

Starkill :: Virus Of The Mind


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Just Cause 4“ im Test: Brachiale Daueraction

Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt, verrät unter Test.

„Heavy Trip“-Filmkritik: Perfekt für einen entspannten Filmabend mit Freunden

Eine junge Heavy Metal-Band aus der finnischen Einöde plant den ganz großen Durchbruch und durchlebt dabei jede Menge Turbulenzen!

„Battlefield 5“ im Test: Der beste Popcorn-Spaß auf dem Multiplayer-Markt

Mit ‘Battlefield V’ haben die Entwickler die richtigen Schlüsse gezogen, zumindest größtenteils.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Kinder reagieren auf Iron Maiden

Es stimmt schon, dass die Musikgeschmäcker jüngere Generationen komplett unterschiedlich sind. Kinder und Teenager können mit Bands wie Metallica, Guns N' Roses oder auch Marilyn Manson oft einfach nichts anfangen. „Kids react to“ ist eine sehr beliebte Reihe auf YouTube, die jetzt in die nächste Runde geht: Kinder reagieren auf Iron Maiden https://www.youtube.com/watch?v=UiYpDdsK4BU Weitere Videos aus der Reihe: Teenager reagieren auf Marilyn Manson Kinder hören Metallica zum ersten Mal – Und sind schockiert Kinder hören zum ersten Mal Guns N’ Roses
Weiterlesen
Zur Startseite