Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Linkin Park LPU 9 DEMOS

Nu Metal, Warner 9 Songs / 05.02.2010

3.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Jemand mal ne Handcreme für unsere New Metal-Helden? Linkin Park melken ihr Archiv in letzter Zeit so dermaßen erbarmungslos, dass unweigerlich Schwielen entstehen müssen – vielleicht kommen die aber auch vom Geld zählen…

Mit LPU 9: DEMOS zerren die Musiker neun (zum Teil instrumentale) Demos aus den Jahren 1998 bis 2007 hervor – darunter die Vorgänger von Hits wie ‘Faint’, ‘Figure 09’, ‘Runaway’ oder ‘Breaking The Habit’. Klar, die Demos unterscheiden sich ein wenig von der Endversion, klappern dafür aber mächtig. Einziger Lichtblick: Der bislang unbekannte Song ‘Across the Line’ von 2007, der das gesamte lahme MINUTES TO MIDNIGHT-Material schlägt. Warum soll man das also kaufen? Ich habe keinen Schimmer.

Eigentlich geht es den Machern wohl nur darum, den Fanklub Linkin Park Underground mit neuen Leuten zu bevölkern (für den Erwerb des Albums gibt es eine einjährige Mitgliedschaft gratis). Ich weiß allerdings Besseres mit 28 Minuten meines Dasein anzufangen. Sabbern und pupsen zum Beispiel. „Songs verändern sich über die Jahre, und so dachten wir, es wäre cool, wenn wir einige frühere Versionen von bekannten Tracks mit den Fans teilen könnten“, meint Rapper Mike Shinoda. Wäre es. Als kostenloser Download.

 


ÄHNLICHE KRITIKEN

Draugnim NORTHWIND’S IRE Review

Antimatter :: Alternative Matter

Valkyrja THE INVOCATION OF DEMISE Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Charlie Benante: Ideen für neues Anthrax-Album

Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante hat bereits erste Songideen zu Demo gebracht. Der Nachfolger zu FOR ALL KINGS ist somit bereits in Planung.

Meshuggah haben neue Tool-Songs (Demos) gehört und sind begeistert

Meshuggah und Tool vereint eine tiefe Freundschaft: Deshalb durften Mårten Hagström und Tomas Haake auch Demos des lang erwarteten Tool-Albums hören.

Corey Taylor arbeitet an Demos für neue Musik

Für welches seiner vielen Projekte die Musik am Ende verwendet wird, an der er gerade arbeitet, weiß Corey aber noch nicht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Black Metal-Katzen auf Twitter

Was könnte besser zusammenpassen als eiskaltes, frostgebissenes Schwarzmetall und Mitbewohner, die ihre Menschen oftmals ebenso verachten, wie der gemeine Black Metal-Künstler die Menschheit an sich? Das hat sich wohl auch der Betreiber des Twitter Accounts ‘Black Metal Cats’ gedacht, als er anfing, die Bilder von majestätischen Stubentigern mit den Texten finsterer Black Metal-Songs zu verbinden. Das Ergebnis? Mehr als sehenswert. Wer also seine tägliche Dosis Cat-Content mit seiner täglichen Dosis Schwarzmetall verbinden möchte, der ist hier genau richtig. Into eternal nights, hearing the call of the wintermoon. pic.twitter.com/rInhFL1mjp — Black Metal Cats (@evilbmcats) 2. Februar 2016  
Weiterlesen
Zur Startseite