Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Megadeth WARHEADS ON FOREHEADS

Thrash Metal , AG/Universal (35 Songs / VÖ: 22.3.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nicht nur METAL HAMMER feiert dieses Jahr sein 35. Jubiläum – auch Megadeth freuen sich über eine ebenso lange Geschichte voller Aufs, mancher Abs und jeder Menge goldener Riffs. WARHEADS ON FOREHEADS blickt auf die Karriere der Thrasher zurück – passenderweise mit entsprechend 35 Songs. Die wurden dankbar neu gemastert und auf drei CDs beziehungsweise vier Schallplatten in chronologischer Folge aufgereiht; es geht also mit den Klassikern ‘Rattlehead’ und ‘Mechanix’ von KILLING IS MY BUSINESS… AND BUSINESS IS GOOD! los, bevor die Tracklist über Live-Favoriten der Marke ‘Hangar 18’ und ‘Tornado Of Souls’ (RUST IN PEACE, 1990) führt, natürlich COUNTDOWN TO EXTINCTION (1992) mit unter anderem ‘Symphony Of Destruction’ und ‘Skin O’ My Teeth’ nicht außer Acht lassen darf, sogar an ‘Angry Again’ vom ‘Last Action Hero’-Soundtrack denkt und auch die aktuellsten Releases bis DYSTOPIA (2016) abdeckt.

WARHEADS ON FOREHEADS bei Amazon

Ob die Songs wirklich von Dave Mustaine höchstpersönlich ausgewählt wurden, sei mal dahingestellt – viel Grund zum Streiten bietet diese Zusammenstellung jedenfalls nicht. Auch klar ist: Es ist eben ein Best Of, Neues bekommt der Fan hier nicht geboten. Dafür aber eine sehr umfangreiche, unterhaltsame Werkschau, die einem das umfangreiche und Genre-prägende Schaffen Megadeths vor Ohren führt, zusammen mit einem coolem Coverartwork. Nicht verkehrt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Kirk Hammett rutscht auf der Bühne aus

Mailand, SNAI San Siro Hippodrome, 8. Mai 2019: Wind, Regen, aber die Frisur sitzt. Metallica spielen ihre 15 Songs und 3 Zugaben live vor vollem Haus, alles läuft wie es soll. Alles? Nein. Das Wasser von oben hat einen Plan ausgeheckt. Sein Opfer: Kirk Hammett. Beim siebten gespielten Song, ‘Moth Into Flame’, ist Hammett wie gewohnt tief versunken in sein Gitarrensolo, den Fuß stets fest auf dem Wah-Wah. Doch nicht so fest wie gedacht, denn der Gitarrist rutscht plötzlich über das Pedal und kracht rückwärts auf den Bühnenboden. Ganz Profi, wie er ist, lacht er kurz, richtet sich auf und…
Weiterlesen
Zur Startseite