Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Orden Ogan RAVENHEAD

Heavy Metal, AFM/Soulfood 11 Songs / VÖ: 16.1.

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Da sind sie wieder, die Schunkelkönige aus NRW. Einst als bloße Running Wild-Kopie verschrien, konnten sich die Jungs um Frontmann Sebastian „Seeb“ Levermann mit ihren letzten vier Studioalben ein eigenes Profil erspielen, das auch auf RAVENHEAD prächtig greift.

Ein paar ordentliche Metal-Riffs, diverse keltische Farbtupfer, dazu massive Chöre und Melodien, die bereits beim ersten Hören so tief ins Stammhirn eindringen, dass sie eigentlich Untermiete zahlen müssten. Okay, Orden Ogan scheinen, ähnlich wie Blind Guardian, von Album zu Album bombastischer zu werden, was manchem Fan der ersten Stunde vielleicht nicht schmecken wird.

Aber die Band macht unbestritten einen guten Job, indem sie die meisten Klischees gekonnt umschifft und immer wieder überraschende Wendungen in die Songs einbaut. Wer eine Ader für melodischen Metal mit dezentem Robin Hood-Feeling hat, wird an Stücken wie ‘Ravenhead’, ‘F.E.V.E.R.’, ‘Evil Lies In Every Man’ oder ‘Sorrow Is Your Tale’ jedenfalls seine helle Freude haben.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lancer :: MASTERY

Grave Digger :: HEALED BY METAL

Pikes Edge :: ALL OF OUR BEAUTY


ÄHNLICHE ARTIKEL

Judas Priest sind die Architekten des Metal, sagt Hammett

Für Kirk Hammett, seines Zeichens Lead-Gitarrist bei Metallica, sind Glenn Tipton und K.K. Downing von Judas Priest die Baumeister des Heavy Metal.

Avenged Sevenfold: Metal sollte keine Regeln haben

Avenged Sevenfold-Frontmann M. Shadows hat ein Plädoyer dafür gehalten, dass sich Metal-Musiker an keine Regeln halten sollten müssen.

Matthias Reim will zukünftig Heavy Metal machen

Matthias Reim verspürt offenbar ein Bedürfnis nach harten Gitarren. Der Schlagerbarde kündigt Lieder im Heavy Metal-Stil an.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest sind die Architekten des Metal, sagt Hammett

Carmine Appice hatte zuletzt gesagt, Metallica seien für ihn der  Beginn des Heavy Metal. Nun hat Kirk Hammett das Kompliment sozusagen weitergereicht. Bei einer Fragestunde rund um ein Event von Fotograf Ross Halfin am 25. Mai in der Alten Kongresshalle in München (siehe Video unten) nahmen der Gitarrist und Bassist Robert Trujillo teil. Seltene Chance Auf ein Foto von Hammett und Frontmann James Hetfield angesprochen, wie sie beim letztjährigen Power Trip Festival im kalifornischen Indio Judas Priest abfeiern, gab Kirk zu Protokoll: "Wir haben am Altar von Judas Priest gebetet. Ihre Musik bedeutet uns so viel. Und wie Glenn Tipton und…
Weiterlesen
Zur Startseite