Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Saltatio Mortis LICHT UND SCHATTEN – BEST OF 2000 – 2014

Folk Metal, Napalm/Universal (25 Songs / VÖ: 17.6.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Eine Hit-Compilation mit ‘Früher war alles besser’ zu veröffentlichen – Chapeau! Aus welchem Anlass LICHT UND SCHATTEN ausgerechnet jetzt erscheint, bleibt dennoch nebulös. Nichtsdestotrotz zeichnet dieses Doppelalbum den Weg der Folk-Rocker von den Mittelaltermärkten über die Clubs bis in die großen Hallen und obersten Chart-Plätze der Republik eindrucksvoll nach. Mögen einigen Fans der ersten Stunde auf den letzten beiden Alben (das aktuelle ZIRKUS ZEITGEIST wird hierbei ausgespart) die traditionellen Klänge zu kurz gekommen sein, zeichnet diese Best-of ein homogenes Bild einer Band mit Feuer unterm Hintern und Botschaften auf der Zunge. Unter den 25 neu gemischten Songs finden sich mit ‘Schöne neue Welt’, ‘Fatum’ und ‘Weiß wie Schnee’ zudem drei bislang unveröffentlichte Stücke.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Saltatio Mortis :: Zirkus Zeitgeist

Negura Bunget :: TAU

Ensiferum :: ONE MAN ARMY


ÄHNLICHE ARTIKEL

Wacken Winter Nights III – ein fantastisches Winterspektakel

Rückblick auf die Wacken Winter Nights 2019, die vom 22. bis 24. Februar stattfanden und ein voller Erfolg waren. Die Ausgabe 2020 ist schon in Arbeit!

Saltatio Mortis im Video-Interview: „Wir waren nie wirklich unpolitisch“ – Auf ein Flens mit…

Mit Saltatio Mortis haben wir im Rahmen unserer Reihe „Auf ein Flens mit...“ über politische Statements, Trolle im Internet und Kochbücher gesprochen. Viel Spaß!

Plattenteller mit Alea der Bescheidene (Saltatio Mortis)

Sänger Alea der Bescheidene öffnet knapp, aber prägnant auf den Punkt gebracht seinen Plattenschrank – der so manche Überraschung beinhaltet...

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Teenager reagieren auf Marilyn Manson

Es ist ein beliebtes Internet-Format: Menschen reagieren auf bestimmte Gegenstände, Videos oder Videospiele. Auch Metal-Bands werden in diesen Videos oft als Gegenstand der Untersuchung herangezogen, so gibt es beispielsweise ein Video, in dem Kinder erstmals Metallica hören (und sich unterhaltsam schockiert zeigen!). Jetzt gibt es einen ähnlichen Clip mit Teenagern, die auf die Hit-Videos des Schock-Rockers Marilyn Manson reagieren. Auch hier zeigt sich die ganze Bandbreite der Reaktionen von Ekel bis Freude über die guten Songs des Schock-Altmeisters. Besonders spannend ist aber die Tatsache, dass die Teenager ungefähr so mit Marilyn Manson umgehen, wie die Jugendlichen der Neunziger mit den "Schock"-Rockern Kiss…
Weiterlesen
Zur Startseite