The Obsessed SACRED

Doom Metal, Relapse (14 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Promo

Black ­Sabbath auf der „Paranoid“-Tour, die Alice Cooper Band auf ihrer „Killer“-Tournee, und Blue Öyster Cult mit SECRET ­TREATIES – die Liste der Konzerte, die den jungen Robert Scott „Wino“ Weinrich in den frühen Siebzigern  nachhaltig prägten, spricht für sich. Haben Erstgenannte unlängst die musikalische Bühne verlassen, darf sich der aufgeschlossene Doom-Freund nun über die Wiederauferstehung von The Obsessed freuen. 23 Jahre nach dem letzten, gefeierten Album THE CHURCH WITHIN setzt Wino zum Comeback mit seiner ersten großen Band vor Saint Vitus an. In klassischer Triobesetzung mit Bassist Dave Sherman (Spirit Caravan) und Schlagzeuger Brian Costantino eingespielt, machen The Obsessed fokussiert und energiegeladen ziemlich genau da weiter, wo sie aufgehört haben: an der Schnittstelle von Metal, Doom, Stoner und Punk Rock. Von neu aufgelegten Schätzen wie der ersten 7“ ‘Sodden Jackal’ über pressierend (‘Punk Crusher’) bis majestätisch (‘Perseverance Of Futility’), von knackig-rotzig (‘Haywire’, ‘Be The Night’) bis zum ungewöhnlichen und melodischen Meisterbrief (‘Stranger Things’) reicht die Palette, die mit ‘It’s Only Money’ sogar Platz für ein gut gewähltes, unaufdringliches Thin Lizzy-Cover bietet (Mountains ‘Crossroader’ gibt es als Bonus-CD-Track obendrein). Dass es die Band schafft, selbst bei einem fast fünfminütigen Instrumental wie ‘Cold Blood’ keine Sekunde Langeweile aufkommen zu lassen, sondern stattdessen eine der lässigsten wortlosen Riff-Orgien seit Langem exzerziert, spricht für The Obsessed. Eine willkommene Wiederkehr.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Sinistro :: SEMENTE

My Dying Bride :: FEEL THE MISERY

Ahab :: The Boats Of The Glen Carrig


ÄHNLICHE ARTIKEL

Doom-Legenden Pentagram kündigen neues Album an

Gerade wenn man denkt, die Doomer Pentagram setzen sich zu Ruhe, kündigen sie das lange ersehnte neues Album an. Doch damit nicht genug.

Die Metal-Videos der Woche vom 15.03.

Brandaktuelles Videomaterial gibt es auch diese Woche - von unter anderem Pain, The Obsessed, Korpiklaani, Gothminister und einigen weiteren.

Die Metal-Alben der Woche vom 16.02. mit Bokassa, The Obsessed, Ihsahn u.a.

Die wichtigsten Metal-Neuerscheinungen der Woche vom 16.02. in der Übersicht – diesmal mit unter anderem Blackberry Smoke, Steve Hackett und Vanir.

teilen
twittern
mailen
teilen
Doom-Legenden Pentagram kündigen neues Album an

Lange Suche nach passendem Label Das Stoner- und Doom Metal-Label Heavy Psych Records gab jüngst bekannt, dass nun die Doom-Pioniere Pentagram bei ihnen unter Vertrag stehen. Die Band um den ikonischen wie umstrittenen Frontmann Bobby Liebling wird zusammen mit dem italienischen Label ein neues Album veröffentlichen – das erste seit fast zehn Jahren. Aber es ist auch geplant, die etwas in Vergessenheit geratenen Alben SUB-BASEMENT und REVIEW YOUR CHOICES neu aufzulegen. Der Sänger der US-Band sagte in einem Statement über das Signing, dass sie nun endlich ein Label gefunden hätten, das die Band und die Musik wirklich verstehe. „Pentagram wurden…
Weiterlesen
Zur Startseite