Sinistro SEMENTE

Doom Metal, Season Of Mist/Soulfood (7 Songs / VÖ: 8.4.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Doom Metal aus Portugal genießt Seltenheitswert. Überhaupt hat man häufig das Gefühl, dass dieses südeuropäische Land außer Moonspell nicht viel zu bieten hat, wenn es um harte Musik geht. Das ist erstaunlich, schließlich sind Portugiesen besessen von Tod und Morbidität. Es kann also nicht verwundern, dass sich mit Sinistro ein boshafter Koloss seinen Weg aus dunklen Lissaboner Probe­räumen heraus geprügelt hat. SEMENTE ist Sinistros zweites Album und strotzt neben aller lethargischen Lärmerei nur so von verschiedenen Einflüssen. Allein der Sirenen­gesang von Patricia Andrade lässt einen aus der Trance der schweren Bassgitarren aufschrecken. Zwischendurch experimentieren Sinistro mit psychedelischen Klavier-Passagen, trümmern wahlweise mit aller Wucht auf die Tasten oder spielen liebliche Melodien. An anderer Stelle gibt es sägende Gitarren, die von ihrer Dissonanz an die nordische Kälte des Black Metal erinnern. Man kann es Doom Metal nennen, würde damit aber längst nicht alle Facetten von SEMENTE abdecken, das Genre-Grenzen hinter sich lässt. Es ist nicht so, als würde jede Nummer überzeugen. Manchmal verhaken sich Sinistro in der ­Monotonie ihrer Doom-Wurzeln. Aber ­interessanter als die meisten Veröffent­lichungen des Genres ist SEMENTE locker.


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Obsessed :: SACRED

My Dying Bride :: FEEL THE MISERY

Ahab :: The Boats Of The Glen Carrig


ÄHNLICHE ARTIKEL

Diese Doom Metal-Katze miaut alles in Grund und Boden

Was dröhnt unheilvoller als das Miauen einer Katze? Natürlich nur das Miauen einer Katze zusammen mit zünftigen Doom Metal-Riffs!

Ex-Trouble Sänger Eric Wagner nach Corona-Infektion verstorben

Eric Wagner, ehemaliger Frontmann der Doom Metal-Band Trouble, verstarb mit 62 Jahren nach einer kurzen, aber schweren Corona-Infektion im Krankenhaus.

METAL HAMMER präsentiert: Paradise Lost + Pallbearer + Sinistro

Als wäre der November nicht schon düster genug, legen wir eins drauf: METAL HAMMER präsentiert: Paradise Lost, Pallbearer und Sinistro 2017 auf Tour in Deutschland.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die 10 erfolgreichsten Metal-Bands auf Facebook

Für Künstler – auch jene der härteren musikalischen Gangart – sind die Sozialen Netzwerke längst unverzichtbar geworden. Das wissen auch die Bands und ihre PR-Teams ganz genau. Egal, ob junge Acts oder alteingesessene Legenden: Auf Facebook sind sie alle vertreten. Grund genug, einmal einen Blick darauf zu werfen, wer aus dem Metal-Kosmos die meisten Facebook-Follower hat. https://www.facebook.com/Megadeth/photos/a.97672432329/10156721482352330/?type=3&theater Platz 10 – Pantera (ca. 8,5 Millionen Follower) Sie sind eine der legendärsten und besten Metal-Bands aller Zeiten – da verwundert es kaum, dass Pantera in den Top 10 auftauchen. Dass es auf der Seite nichts Neues gibt, ist gleichermaßen traurig und nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite