Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Studie: Warum alle Nickelback hassen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nickelback sind eine weltweit überaus erfolgreiche Band mit Millionen verkauften Tonträgern und trotzdem schlägt ihnen seit jeher von vielen Seiten unbändiger Hass entgegen. Warum? Das will jetzt die finnische Studentin Salli Anttonen herausgefunden haben. Für ihre Studie analysierte sie zahlreiche Rezensionen zu Nickelback-Alben aus den Jahren 2000 bis 2014 und verglich sie miteinander.

In ihrer Studie mit dem etwas sperrigen Titel ‘Heuchlerischer Bullshit, mit zusammengebissenen Zähnen aufgeführt: Der Diskurs um Authentizität in den Rezensionen zu Nickelback-Alben in den finnischen Medien’, will Anttonen herausgefunden haben, dass mit dem zunehmenden Erfolg der Band um Frontmann Chad Kroeger, auch die Kritik an Nickelback zugenommen hätte.

Mann wird von Trump-Veranstaltung verwiesen, weil er ein Schild mit „Trump Likes Nickelback“ hoch hält

So heißt es in der finnischen Studie: „Nickelback ist zu viel auf einmal, um genug von irgendwas zu sein. Sie folgen den Erwartungen an das Genre zu stark, was für manche wie eine billige Imitation aussieht, aber gleichzeitig folgen sie den Erwartungen nicht genug, was als kommerzielle Taktik verstanden wird und somit als fehlende Ehrlichkeit und eigene Identität.“

Nickelback passten also in keine Schublade und trotzdem sind sie derart erfolgreich. Dieses Unverständis dieser Tatsache sei es, die zu dem Hass gegen die Band führte. Geichzeitig schaukelten sich die Rezensenten in ihrem Hass gegenseitig hoch und am Ende bliebe kein Platz für differenzierte Kritik am Konzept der Kanadier mehr. Klingt plausibel – oder?

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Nickelback nehmen Metallica-Vergleich als Kompliment

Vor kurzem hatte All That Remains-Frontmann Phil Labonte einen gar nicht mal so weit hergeholten Vergleich von Metallica und Nickelback angestellt (siehe Video unten). Im Kern behauptete der US-Amerikaner, dass die meisten Songs auf den Neunziger-Alben LOAD und RELOAD klanglich sehr nah an allen Scheiben der kanadischen Rocker sind. Nickelback-Bassist Mike Kroeger sieht dies als Kompliment. Im Interview mit dem Radiosender 95.5 KLOS wurde Kroeger nach seiner Meinung über den Vergleich gefragt. "Ich habe es gelesen", fing der Nickelback-Musiker an. "Ich bin ein Fan von ihrer Band [All That Remains ist hier gemeint - Anm.d.R.] Ich glaube, es ist ein…
Weiterlesen
Zur Startseite