Toggle menu

Metal Hammer

Search

Uriah Heep LIVING THE DREAM

Hard Rock , Frontiers/Soulfood (10 Songs / VÖ: 14.9.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Seitdem die Band mit WAKE THE SLEEPER (2008) ihren nach der Jahrtausendwende ansetzenden Dornröschenschlaf beendet hatte, haben Heep relativ kontinuierlich Qualitätsarbeit abgeliefert und konnten sogar so etwas wie einen zweiten Frühling für sich beanspruchen. Mag Gitarrist Mick Box auch seit Äonen das einzig verbliebene Urmitglied sein, hat sich die Besetzung aus dem kanadischen Sänger Bernie Shaw, Keyboarder Phil Lanzon und Schlagzeuger Russell Gilbrook mittlerweile gut eingespielt und als Einheit etabliert.

Auch LIVING THE DREAM, ihr 25. Studioalbum, liefert die gewohnte Mischung aus inbrünstig intoniertem, eingängigem Hard Rock (man höre nur ‘Rocks In The Road’ oder ‘Goodbye To Innocence’) Prog-Passagen und folkloristischen Versatzstücken (‘Waters Flowin’’). Ebenso wurden all die opulenten Orgelorgien, üppigen Gitarrensoligelage und tänzelnden Viersaiter­figuren des 2013 dazugestoßenen Bassisten Davey Rimmer von Produzent Jay Ruston (Black Star Riders, The Winery Dogs, Stone Sour) klanglich kompetent in Szene gesetzt. Nur mit Slash hätte man sich bezüglich des Albumtitels vielleicht zuvor ein bisschen besser ab­sprechen können.

LIVING THE DREAM jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Sólstafir: Dieses Equipment verwenden die Atmosphäre-Götter aus Island

Island ist einsam. Island ist weit. Stehst du auf einem Fjord oder gar auf einem Vulkan und blickst über das weite Lavafeld, das sich holprig vor dir erstreckt, oder lässt deinen Blick über das schwarze, rauschende Meer gleiten, siehst du keine Menschenseele. Island ist dunkel. Aufgewachsen sind die drei Männer um Aðalbjörn Tryggvason mitten im Nirgendwo auf einer isolierten Insel. Das beeinflusste ihre Musik gehörig: Die rauen Wiesen sind in jedem einzelnen Banjo-Zupfen und die gigantischen Felsen in jedem kraftvollen Schlag auf die Drums wiederzuerkennen. Sólstafir sind die Soundmagier Islands. Welches Equipment die Band verwendet, beleuchten wir in diesem Artikel. Deering…
Weiterlesen
Zur Startseite