Toggle menu

Metal Hammer

Search

Volkstrott IM ANGESICHT DER BARBAREI Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

IM ANGESICHT DER BARBAREI ist das bisher zweite Album der Berliner Mittelalter-Combo Volkstrott, die sich nach eigenen Worten durch Experimentierfreude vom Genre absetzen und sich ihre eigene Nische schaffen will.

Dies ist allerdings stark missglückt. Volkstrott klingen wie Subway To Sally für Arme, selbst ihr Sänger LeBen klingt stellenweise so sehr nach Eric Fish, dass man häufig zweimal hinhören muss, um überhaupt einen Unterschied zu bemerken.

Allein die gerade mal solide Produktion und die ordentliche Instrumentalarbeit retten IM ANGESICHT DER BARBAREI auf ein mittelmäßiges Niveau, auch wenn der Dudelsack wie ein billiges Midi-Keyboard klingt und das Schlagzeug stellenweise zu simpel gehalten und einfach nicht songdienlich ist.

Bei aller Kritik soll allerdings nicht verschwiegen werden, dass das Album auch ein paar wirklich gute Lieder im Gepäck hat, namentlich ‘Im Angesicht der Barbarei’, ‘Lebenswege’ und ‘Ohne Zweifel’. Doch leider pendelt der Rest der Stücke in der Schnittmenge aus „langweilig“ und „austauschbar“.

Volkstrott sollten sich auf ihrem nächsten Album deutlich stärker um Eigenständigkeit bemühen, sonst wird diese junge Band bald im Sumpf der Beliebigkeit stecken bleiben.

Sebastian Paulus

teilen
twittern
mailen
teilen
Achtjähriger schmettert ein beachtliches Meshuggah-Cover raus

Falls bei Meshuggah einmal Ersatz am Schlagzeug benötigt werden sollte, wäre der achtjährige Momo DeMonster genau der richtige für den Posten. Von dem junge philippinische Trommler wurde kürzlich ein atemberaubendes Video veröffentlicht, welches sein Können bei einem der schwierigsten Metal-Stücke demonstriert – darin spielt er nämlich ein Cover zu Meshuggahs ‘Bleed’. Die unterschiedlichen Taktarten für Hand und Fuß, die sieben Minuten Laufzeit und die experimentellen Verschiebungen machen das Lied zu einer echten Expertenarbeit, die der Achtjährige mehr als solide meistert. Von Momo gibt es bereits einige Clips, in denen er unter anderem Slayers ‘Angel of Death’, Panteras ‘Becoming’ und einer Vielzahl…
Weiterlesen
Zur Startseite