Toggle menu

Metal Hammer

Search

Saitenhieb: Bei Hempels auf der Wiese

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Drei Tage exzessiver Musikgenuss und ausgelassenes Feiern mit Freunden und Fremden. Keine Hierarchien, Ausbruch aus dem Alltagstrott, wir lassen uns einfach mal gehen – ab in die Festivalsaison 2018!

Mit Rock am Ring und Rock im Park starten am Wochenende zwei der größten deutschen Musikveranstaltungen. Bei vielen Besuchern fallen nicht nur die Hemmungen in Sachen Vergnügen, sondern offensichtlich auch jeglicher Sinn für Ordnungsbewusstsein und der Respekt vor fremden Eigentum.

Rock am Ring 2015, Sonntag

Was am Sonntag bleibt, wenn das letzte schale Dosenbier leergetrunken, der letzte Ton verklungen und die Heimreise angetreten wird, sind oft kriegsähnliche Zustände in Form von tonnenweise Müll.

Kurzum, ein Schlachtfeld. Eingerissene Zelte, malträtierte Pavillons, brennende Müllberge oder gar die halbe Wohnungseinrichtung. Festivals statt Sperrmüllentsorgung, Wiesen und Felder als großer Abfalleimer.

Klar, wer zückt samt Kater, Sonnenbrand und mit maximaler Erschöpfung schon gerne den Müllsack? Aber mal ehrlich: Werfen wir daheim oder bei Mutti auch unsere Raviolireste und Grillüberbleibsel auf den Flokatiteppich unter den Wohnzimmertisch? Falls ja, ist bei der Erziehung einiges schiefgelaufen.

Zeltplatz @ Wacken Open Air 2016

Wer den ganzen Mist beseitigen muss, welche Konsequenzen für den Veranstalter entstehen? Egal! Zuhause wartet ein warmes Bett im sauberen Schlafzimmer. Ganz schön einfach, oder?

Dabei sind es nur wenige Handgriffe, die nicht nur euer Gewissen, sondern auch den Aufwand für Andere deutlich erleichtern. Aufräumen und halbwegs Ordnung halten funktioniert im Kollektiv mindestens genauso gut, wie das gemeinsame Feiern mit der Camping-Gemeinde und tut auch nicht weh. Versprochen. Also Mülltüte raus und los geht’s. Mutti wäre stolz auf euch!

(c) Tim Kramer
(c) Vincent Grundke
teilen
twittern
mailen
teilen
Summer Breeze 2019: Alle Infos zum Open Air-Festival

Datum Das Summer Breeze Open Air findet vom 14. bis zum 17. August 2018 statt. Veranstaltungsort Flugplatz des Aeroclub Dinkelsbühl. Adresse: Flugplatzstr. 1 91550 Dinkelsbühl Hardtickets 2018 Nur auf summer-breeze.shop erhaltet ihr bis zum 01.11.2018 das Festivalticket als sogenanntes Blind Ticket für 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr). Ab dem 02.11.2018 bis zum 12.02.2019 ist das Festivalticket zum Early Bird-Preis vom 122,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Ab dem 13.02.2019 kostet das Festivalticket dann den regulären Preis von 133,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr). 2019 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort…
Weiterlesen
Zur Startseite