Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Slipknot: Wer ist der mysteriöse Perkussionist?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit kurzem begeistern Slipknot wieder mit neuer Musik: Nach ‘All Out Life’ haben die Masken-Metaller jüngst ‘Unsainted’ vom kommenden Album WE ARE NOT YOUR KIND rausgehauen, das am 9. August erscheinen soll. Im zugehörigen Video und auf dem aktuellen offiziellen Bandfoto (ganz rechts) ist neben den acht bekannten Band-Mitgliedern auch ein neunter, unbekannter Musiker zu sehen. Es handelt sich um einen Perkussionisten. Die Maggots dieser Welt fragen sich natürlich nun, wer dieser mysteriöse Trommler ist?

Slipknot in ihren neuen Masken zum neuen Album WE ARE NOT YOUR KIND - ganz rechts der noch namenlose Trommler
Slipknot in ihren neuen Masken zum neuen Album WE ARE NOT YOUR KIND – ganz rechts der noch namenlose Trommler

Slipknot selbst sehen von allen möglichen Antwortgebern am allerwenigsten Sinn, dieses Geheimnis zu lüften. Shawn „Clown“ Crahan sprach kürzlich mit dem Musikmagazin „Kerrang!“ und sagte in seinem gewohnt scharfen Ton: „Die Position, über die du sprechen oder auch nicht sprechen magst, geht verdammt noch mal niemanden etwas an.“ Es liege an den Fans, sich darüber schlüssig zu werden, sobald Slipknot mit besagten Trommler auf Tour gehen. „Der Beweis ist im Pudding“, fügt der Clown noch an – was auch immer das heißen soll.

Spaß am Rästeln

Die Maggots ließen sich das gewiss nicht zweimal sagen – und flugs schossen erste Spekulationen in den Raum. Ein Gerücht lautete, dass es womöglich ein Sohn von Shawn Crahan sein könnte: Simon Crahan. Doch selbiger hatte die Zuweisung sofort abgestritten. So bleibt  das Mysterium um dem Perkussionisten erstmal bestehen – ganz im Sinne von Slipknot. Corey Taylor und Co. schätzen bekanntlich das Spiel mit Geheimnissen und Identitäten.

Beim letzten Album .5: THE GRAY CHAPTER wollten Slipknot zunächst auch nicht verraten, wer der neue Bassist und wer der neue Schlagzeuger sind. Beim Tieftöner lieferte das Internet schnell eine Lösung: Denn auf einem Standbild aus dem Video zu ‘The Devil In I’ waren die Tätowierungen auf den Handrücken des Bassisten ziemlich gut zu sehen. Und so wurde Krokodil-Bassist Alessandro Venturella schnell seiner Mittäterschaft überführt. Auch dieses Mal dürfte es wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis die Wahrheit ans Tageslicht kommt. Die Fans müssen lediglich ein wenig Geduld haben.

we are not your kind jetzt bei amazon vorbestellen!

Alexandria Crahan-Conway

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ex-Slipknot-Perkussionist in neuem Phil Campbell-Lied zu hören

Während die neue Slipknot-Platte WE ARE NOT YOUR KIND seit der Veröffentlichung am vergangenen Freitag eifrig gehört wird, hat auch der ehemalige Slipknot-Perkussionist Chris Fehn musikalisch an einer neuen Veröffentlichung mitgemischt. Nachdem Slipknot sich von dem Musiker hinter der Pinocchiomaske getrennt hatten, weil dieser seine Bandkollegen verklagte, arbeitet der Fehn nicht länger mit Slipknot zusammen. Stattdessen lieh er seine Talente einem anderen Künstler: dem ehemaligen Motörhead-Gitarristen Phil Campbell. In dessen neuem Song ‘These Old Boots’ hat Fehn mitgewirkt. Dabei ist er aber nicht der einziger Gastmusiker. Neben Fehn haben auch Dee Snider und Mick Mars an dem Track mitgearbeitet. Auf dem…
Weiterlesen
Zur Startseite