Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Trivium: Matt Heafy covert Cannibal Corpse

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem Trivium-Sänger und Gitarrist Matt Heafy eine ganze Reihe neunziger Jahre-Hits gecovert und in weit härtere Versionen umgewandelt hat, steht ihm jetzt der Sinn nach dem Gegenteil.

Mit Akustikgitarre ausgestattet verpasst der Musiker Cannibal Corpse ‘Hammer Smashed Face’ eine etwas folkige Melodie und Clean-Gesang, was bei Zeilen wie „I feel like killing“ eine sehr komödiantische Wirkung erzielt.

Seht hier das Cover von Matt Heafy zu Cannibal Corpse ‘Hammer Smashed Face’:

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slayers ‘Raining Blood’: Das sind die besten Coverversionen

Die letzten 4 Minuten und 15 Sekunden des Meilensteins REIGN IN BLOOD wurden ziemlich häufig gecovert. Aus gutem Grund: Wer wissen will, was es mit Thrash Metal auf sich hat, greife am besten zu ‘Raining Blood’. Unvergesslich das Riff und die schiere Perfektion der explosiven Komposition, ebenso das lange Outro: Es regnet Blut. Sicher ist: ‘Raining Blood’ gehört zu den populärsten Songs von Slayer. Entsprechend häufig wagten sich andere Bands heran, um ihnen zu huldigen. Im Folgenden stellen wir fünf der besten, darunter einige besonders außergewöhnliche Cover vor, die sich im Internet finden lassen. Zum Einstieg jedoch das Original: https://www.youtube.com/watch?v=z8ZqFlw6hYg&ab_channel=UnearthedMosh…
Weiterlesen
Zur Startseite