U.D.O. und Dirkschneider: Gitarrist verlässt nach einem Jahr die Bands

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Erst Ende März 2017 stellte Udo Dirkschneider den Brasilianer Bill Hudson als Gitarristen-Nachfolger von Kasperi Heikkinen vor. Nun, nach etwas mehr als einem Jahr, verließ Hudson U.D.O. und Dirkschneider.

Dirkschneider gab diese Entscheidung via Facebook bekannt. „Aufgrund unterschiedlicher Ansichten über das zukünftige Schaffen gehen wir nun unterschiedliche Wege. Die Trennung erfolgte einvernehmlich und ohne böses Blut.“

https://www.facebook.com/DIRKSCHNEIDEROfficial/posts/991677264346780

Bill Hudson hat früher schon bei zahlreichen Bands und Projekten mitgewirkt. Unter anderem arbeitete er mit Cellador, Avian und Power Quest. In Zukunft will er sich voll und ganz auf sein neues Projekt konzentrieren.

Im September spielt Udo Dirkschneider noch ein letztes Mal seine Accept-Klassiker bei den METAL HAMMER AWARDS 2018! Tickets und Infos zur Preisverleihung und Dirkschneider-Show findet ihr hier.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Bring Me The Horizon: Oli Sykes erklärt Trennung von Fish

Bring Me The Horizon-Frontmann Oli Sykes ist endlich genauer auf die Gründe über den Ausstieg von Keyboarder Jordan Fish eingegangen. Zuvor hatte der Brite im Gespräch mit Revolver die Trennung auf "persönliche Gründe innerhalb der Band" zurückgeführt. Im Interview mit dem NME hat Sykes das Ganze nun detaillierter dargelegt. Eine Frage der Strategie "Wir fingen an, uns auseinanderzuleben, als ich nach POST HUMAN: SURVIVAL HORROR begonnen habe, darüber nachzudenken, wie wir als Band sind", eröffnet das Bring Me The Horizon-Sprachrohr. "Es war alles Teil des Themas, nicht nachzulassen und der Angst davor, als Band zurückzufallen, keine große Band mehr zu…
Weiterlesen
Zur Startseite