Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ein Ornithologe deckt auf: Die Wahrheit hinter King Diamond, Randy Blythe & Co.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In der Heavy Metal-Talkshow ‘Two Minutes To Late Night’ von Jordan Olds und Drew Kaufman widmete sich ein Beitrag über den Vergleich von Metal- mit Vogel-Gesang. Dazu wurde mit Tom Stephenson ein anerkannter Ornithologe eingeladen.

Jenem tapfer und äußerst humorvoll mitspielenden Wissenschaftler wurden Songs von unter anderem Converge, King Diamond und Lamb Of God vorgespielt, wozu dieser dann die passenden Vogel-Stimmen raussuchte – die (teilweise) wirklich frappierende Ähnlichkeit haben.

So singe Jacob Bannon wie ein Nyctibius jamaicensis (Tagschläfer), King Diamonds Gesang ähnele stark dem des Anhima cornuta (Hornwehrvogel), und Randy Blythes Organ gleiche dem des Cygnus olor (Höckerschwan).

Vögel furzen nicht

Nebenbei lernen wir unter anderem noch, das Vögel nicht furzen (im Gegensatz zu Metal-Sängern), aber immer extrem wuschig sind und der Moderator seine Exkremente nicht untersucht, sondern nach getaner „Entbindung“ sofort die Spülung betätigt.

Seht hier die komplette Unterhaltung:

Uns hätte vielleicht noch interessiert, welchen Piepmatz-Gesängen die Stimme von Terror-Frontmann Scott Vogel ähnelt… Gebt uns eure Anregungen:

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal-Weihnacht: Die schönsten hässlichsten Band-Winterpullover

Weihnachten: Die Zeit von Spekulatius, Zimt - und natürlich den hässlichen Weihnachts-Pullovern! Pantera sind offensichtlich derart begeistert von ihren speziellen Klamotten, dass es eine neue Kollektion gibt: https://twitter.com/Pantera/status/1062795511936286720 Weihnachtspullover von Slayer, Iron Maiden, Pantera, Metallica u.v.a. Nicht schön aber doch irgendwie besonders - das trifft wohl auf die meisten Designs diverser Metal-Weihnachts-Pullover zu. Metal und Weihnachten geht gar nicht, sagen die einen, eine nette Geschenkidee nennen es die anderen. Da wir nicht wollen, dass ihr euch blamiert, bieten wir keine Bestell-Links an ;-)
Weiterlesen
Zur Startseite