Apocalyptica veröffentlichen Song mit Hetfield & Trujillo

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Apocalyptica kehren auf ihrem neuen Studiowerk bekanntlich zu ihren Anfängen zurück — oder, anders ausgedrückt, zum großen M. So haben sich Eicca Toppinen, Paavo Lötjönen und Perttu Kivilaakso auf PLAY METALLICA VOL. 2 erneut Klassiker der Thrash-Ikonen vorgenommen. Und nun veröffentlichen die Cellisten die dritte Single des am 7. Juni erscheinenden Albums.

„Eine unglaubliche Reise“

Der Clou: Für ‘One’ konnten Apocalyptica keine Geringeren als James Hetfield und Robert Trujillo von Metallica gewinnen. Ersterer veredelte den Track mit einem Spoken Word-Feature, Letzterer steuerte — wie schon bei der ersten Single ‘The Four Horsemen’ — die Bassspuren bei. So gesehen ist diese Version kein reines Cover. Wie dem auch sei: Der …AND JUSTICE FOR ALL-Klassiker aus dem Jahr 1988 wird dadurch zu einer unter die Haut gehenden Neuinterpretation. Am meisten freuen sich darüber Apocalyptica selbst.

„Ich finde es unglaublich, dass James das machen wollte“, gibt sich Eicca Toppinen überschwänglich. „Wir dachten immer: ‚Es wäre toll, eines Tages etwas mit Metallica zu machen!‘ Ich glaube, sein Enthusiasmus kam von dem anderen Ansatz, den wir verfolgten – manchmal sind es die verrücktesten Ideen, die die Leute begeistern, und das war unsere Herausforderung.“ Perttu Kivilaakso ergänzt: Der Text von ‘One’ ist poetisch und wir dachten, dass eine Spoken Word-Version ein anderes Licht auf ihn werfen würde. Als Fan muss ich sagen, dass es unglaublich war, es endlich zu hören. Ich saß zu Hause und weinte. Meine Hände zitterten. Es war eine unglaubliche Reise.“

🛒  APOCALYPTICA-SHIRT BEI AMAZON HOLEN!

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Tracklist PLAY METALLICA VOL. 2:

  1. Ride the Lightning
  2. St. Anger
  3. The Unforgiven II
  4. Blackened
  5. The Call of Ktulu (in memory of Cliff Burton)
  6. The Four Horsemen (ft. Rob Trujillo)
  7. Holier Than Thou
  8. To Live Is To Die
  9. One (ft. James Hetfield)
  10. One (Instrumental)

METAL HAMMER präsentiert:

Apocalyptica – „Plays Metallica Vol. 2“-Tour 2024

  • 26.09. Hamburg, Docks (neue Venue)
  • 07.10. Wiesbaden, Schlachthof
  • 08.10. München, TonHalle
  • 09.10. Köln, E-Werk
  • 12.10. Dresden, Alter Schlachthof
  • 13.10. Berlin, Columbiahalle

Der Ticket-Vorverkauf startete am Freitag, den 23. Februar 2024. Neben regulären Karten werden über die Website der Band auch Upgrades für VIP-Experiences erhältlich sein.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Kelly Clarkson covert ‘Sad But True’

Kelly Clarkson hat in ihrer eigenen Fernsehsendung ‘The Kelly Clarkson Show’ einen Track von Metallica neu interpretiert. So sang die 42-Jährige im Rahmen ihrer Karaoke-Reihe ‘Kellyoke’ den Black Alum-Klassiker  ‘Sad But True’. Die TV-Moderatorin bot das eigentlich kraftvolle Lied als Pianoballade dar. Gesagt, getan Die Idee für diese musikalische Einlage entstand vor rund drei Monaten, als Schauspielerin Isla Fisher in ‘The Kelly Clarkson Show’ zu Gast war. Dabei unterhielten sich die beiden Frauen über Konzerte. Clarkson sprach ihre Interview-Partnerin darauf an, dass sie sich Liveshows von Beyoncé und Madonna angeschaut hat. Dem entgegnete Fisher, dass sie ebenfalls zu Metallica gegangen…
Weiterlesen
Zur Startseite