Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Die Elf schlimmschönsten Metal-Bandnamen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Cock And Ball Torture

Cock And Ball Torture, die schmerzvolle Stimulation von Penis und Hodensack, ist eine Sextechnik des BDSM, in der es im weibliche Dominanz geht. Besonders erregt davon: ein paar Bayern, die dem Thema gleich eine ganze Band gewidmet haben. Mit schönstem Grindcore wurden WHERE GIRLS LEARN TO PISS ON COMMAND oder ANAL CADAVER eingespielt.

Stench Of Afterbirth

Stench Of Afterbirth sind im Rennen um die Kreativschleife für den ekelerregendsten Namen ganz weit vorne mit dabei. Übersetzt heißt das Ding nämlich Gestank der Nachgeburt. Zum Glück gibt es keinen Geruchs-Metal. Das Bandlogo ist natürlich entsprechend unleserlich:

Stench Of Afterbirth

Undying Lust For Cadaverous Molestation

Die unsterbliche Lust, Leichen zu missbrauchen war den Porngrindern irgendwann selbst zu hart (oder das Logo passte einfach nicht vernünftig auf die Plakate von Underground-Festivals)  – deshalb nennen sie sich jetzt nur noch UxLxCxM. Das X steht für Kreativität. Glauben wir jedenfalls.

Undying Lust For Cadaverous Molestation

Paracoccidioidomicosisproctitissarcomucosis

Hierbei handelt es sich um eine mexikanische Band, die in ihrem Bandnamen diverse Krankheiten, wie eitrige Atemwegsinfektionen und Pilzerkrankungen, zusammengewürfelt hat. Was Endergebnis ist nicht nur ein unaussprechlicher Bandname, sondern auch Musik, über die man am besten schweigt. Ebenfalls sehr schön: Das Logo. Wer klar erkennt, was genau das sein soll, kann uns gerne per Mail darüber unterrichten.

Paracoccidioidomicosisproctitissarcomucosis

Vaginal Defecation

Leidenschaftlich, fürsorglich und zuvorkommend sind nur drei Attribute, die sich Vaginal Defecation zuschreiben. Hinter dem Bandnamen steht eine Praktik, bei der sich Fäkalien und Sperma in der Vagina der Frau vermischen – und danach vom männlichen Geschlechtspartner getrunken werden sollen. Grindcore-Bands sind ja so schön zurückhaltend. Und die Plattencover? Die sind wirklich sehr NSFW. Ihr wurdet an dieser Stelle eindringlich gewarnt.

Clunge Plunger

Briten sind höflich. Briten sind zuvorkommend. Und Briten trinken immer nur Tee. Clunge Plunger sind Briten. Sie finden die Idee, das Menstrualblut mit einem Pömpel anzusaugen so gut, dass sie ihre Grind n Roll-Band danach benannt haben. Was dazu wohl die Queen sagen wird?

Clunge Plunger

Weitere Highlights


teilen
twittern
mailen
teilen
Jeff Pilson an junge Musiker: Leidenschaft ist alles

Jeff Pilson hat Tipps für angehende Musiker In einem Interview mit dem US-Radiosender 105.5 WDHA wurde der ehemalige Dokken- und derzeitige Foreigner-Bassist Jeff Pilson gefragt, ob er irgendwelche Ratschläge für angehende Musiker hätte. Pilson ist immerhin seit über vier Dekaden im Business unterwegs – sicher hat er da Tipps für die junge Generation. „Zum einen muss man wirklich leidenschaftlich sein. Besonders heutzutage muss man, wenn man anfängt, viel selbst machen. Man muss engagiert und leidenschaftlich sein. Man muss denken, dass es für einen keinen anderen Weg gibt, als Musik zu machen – dass man ohne Musik verkümmern würde. Diese Art…
Weiterlesen
Zur Startseite