Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

‘Enter Sandman’ von Metallica im Slipknot-Gewand

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Enter Sandman’ zählt ohne Frage zu den bekanntesten Songs von Metallica. Logisch also, dass musikalische Fans gerne ihre eigenen Interpretationen dieses Metal-Klassikers zum Besten geben und ins Netz stellen. Kürzlich goutierten die Metalheads da draußen eine Version in …AND JUSTICE FOR ALL-Manier; zuvor gab es ‘Enter Sandman’ schon im Funk-Gewand sowie in 20 verschiedenen Stilen.

Enter Slipman

Nun hat der Youtuber Metal Börje aus Finnland seine eigene Herangehensweise an ‘Enter Sandman’ nicht nur gefunden, sondern auch umgesetzt. Er stellte sich die Frage, wie der Track klingen würde, wenn ihn das neunköpfige Metal-Monster Slipknot spielen würde. Die Antwort liefert er mit dem zugehörigen Video, das ihr euch unten reinziehen könnt. Das Ergebnis ballert in der Tat durchaus eindrucksvoll aus den Boxen.

master of puppets als 500-teiliges puzzle jetzt bei amazon ordern!

Börje hat bei seinem Metallica/Slipknot-Verschnitt alles absolut originalgetreu arrangiert und dabei unter anderem Riffs sowie Schlagzeug auf Slipknot umgemodelt. Die düstere, schräge musikalische Atmosphäre, die die Alternative-Metaller um Corey Taylor stets herzustellen versuchen, stimmt ebenfalls. Und als letztes Puzzlestück konnte Börje den Sänger Rapa Nui von der Band Contralma für sein Vorhaben gewinnen, der den variantenreichen, zum Teil kranken Gesang von Taylor sehr schön nachempfindet. Prädikat: empfehlenswert.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Stachelverbot in Glasgow

Was sich die Veranstalter des Slipknot-Konzerts am 18. Januar 2020 in der SSE Hydro Arena im schottischen Glasgow gedacht haben, bleibt rätselhaft und erntete Spott wie Gelächter. Dass bei Hallenkonzerten einige Mitbringsel verboten sind, ist eine vernünftige Anordnung. Üblicherweise bezieht sich dies hauptsächlich auf Brandschutz, worunter beispielsweise Feuerwerkskörper (warum auch immer man auf die Idee kommt, solche auf eine Clubshow mitzubringen) oder Kerzen fallen. Weiterhin ist es nachvollziehbar, das Mitbringen von Trillerpfeifen, Laserpointern oder großen Schildern zu verbieten. Doch in Glasgow gab es zusätzliche Verbote. Nicht mitgebracht werden durften mit Stacheln ausgestattete Hals- und Armbänder, Gürtel, Stiefel oder Jacken, große…
Weiterlesen
Zur Startseite