Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

„GTA 6“: Großer Leak zum nächsten „Grand Theft Auto“ enthüllt viele Details

von
teilen
twittern
mailen
teilen


teilen
twittern
mailen
teilen
„Grand Theft Auto IV“ kehrt als „Complete Edition“ auf dem PC zurück und das muss dabei beachtet werden

Wer „Grand Theft Auto IV“ auf dem PC zocken will und das Spiel bisher noch nicht besitzt, hat kein Glück: Mitte Januar 2020 stellte Rockstar Games den digitalen Verkauf auf Steam ein. Denn für das auf „Games For Windows Live“ von Microsoft basierende Spiel können schlichtweg keine neuen Keys mehr generiert werden. Einfach aus dem Grund, weil der Dienst von Microsft schon am 01. Februar 2014 eingestellt wurde. Wer  „GTA 4“ bereits besitzt, war von der Änderung zwar nicht betroffen, sondern konnte weiterhin auf das Game zurgreifen – allerdings musste man mit technischen Problemen rechnen, die den vierten Teil der…
Weiterlesen
Zur Startseite