Mille Petrozza: Veganer ohne Zwang

Die Musik ist blutig, doch was auf den Teller kommt, nicht: Mille Petrozza lebt schon lange vegan. In der australischen Radiosendung KG on Triple T hat sich der Kreator-Frontmann erneut zu dieser Lebenseinstellung geäußert. „Ich versuche, das Thema ohne zu predigen anzugehen“, sagte er. Mille ist seit 2009 vegan, engagiert sich für Tierrechte – doch Zwang liegt ihm fern. „Ich nötige niemanden oder sage irgendwem, was er essen oder denken soll oder sowas“, erklärte er. „Wenn mich jemand nach Veganismus fragt, sage ich was zu den Vorteilen oder warum ich es mache. Ich denke, es ist gesund.“ Vegane Überzeugungsarbeit in…
Weiterlesen
Zur Startseite