Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte




Metallica: James Hetfield packt Re-release von MASTER OF PUPPETS aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 15. April 2016 veröffentlichten Metallica die Re-releases ihre ersten zwei Alben KILL ‚EM ALL und RIDE THE LIGHTNING, welche sie auch schon per Video vorstellten.

Nun ist MASTER OF PUPPETS an der Reihe: Das 1986er-Drittwerk von Metallica kann in mehreren Varianten erworben werden: Als CD, Vinyl, Dreifach-CD und Deluxe-Boxset.

Drei Varianten

Das Drei-CD-Set enthält das remasterte Album, eine Scheibe mit Roughmixes und Demoversionen sowie einem Interview sowie eine CD mit Livesongs unterschiedlicher Konzerte, die allerdings in der Abfolge einer typischen „Damage, Inc.“-Tour-Setlist sortiert wurden.

Die limitierte Deluxe-Box bietet euch unveröffentlichte Demos, Roughmixes, Interviews und Livesongs aus den persönlichen Sammlungen der Metallica-Band-Mitglieder, wovon viele bislang weder auf irgendwelchen Collectors Editions oder Bootlegs zu hören waren.

Zudem ist ein 108-seitiges Hardcover-Buch mit seltenen und nie zuvor gezeigten Fotos sowie Aufzeichnungen von Personen enthalten, die damals mit Metallica unterwegs waren.

Insgesamt findet ihr in dieser Box drei Vinyl-LPs, zehn CDs, eine Kassette, zwei DVDs, eine von Pushead veredelte Lithographie, ein Ordner mit handgeschriebenen Texten und sechs Buttons.

Seht hier James Hetfield beim Auspacken der Deluxe-Box zu:

Jeder Vorbesteller (ordert das MASTER OF PUPPETS-Re-release hier) bekommt die remasterte Version von ‚Disposable Heroes‘ zugeschickt, und wer die Drei-CD oder Delux-Box bestellt, erhält zusätzlich den Download von ‚The Thing That Should Not Be‘, live vom Aragon Ballroom in Chicago am 25. Mai 1986.

 

REMASTERED DELUXE BOX SET

VINYL: MASTER OF PUPPETS (REMASTERED) (180g)
Includes Digital Download (MP3) Card

SIDE ONE

  1. Battery (Remastered) (5:12)
  2. Master Of Puppets (Remastered) (8:35)
  3. The Thing That Should Not Be (Remastered) (6:36)
  4. Welcome Home (Sanitarium) (Remastered) (6:27)

SIDE TWO

  1. Disposable Heroes (Remastered) (8:16)
  2. Leper Messiah (Remastered) (5:40)
  3. Orion (Remastered) (8:27)
  4. Damage, Inc. (Remastered) (5:32)

VINYL: LIVE AT THE ARAGON BALLROOM, CHICAGO, IL – MAY 25TH, 1986 (2 LP) (140g)
Includes Digital Download (MP3) Card
Previously Unreleased Soundboard Recording


teilen
twittern
mailen
teilen
Nickelback nehmen Metallica-Vergleich als Kompliment

Vor kurzem hatte All That Remains-Frontmann Phil Labonte einen gar nicht mal so weit hergeholten Vergleich von Metallica und Nickelback angestellt (siehe Video unten). Im Kern behauptete der US-Amerikaner, dass die meisten Songs auf den Neunziger-Alben LOAD und RELOAD klanglich sehr nah an allen Scheiben der kanadischen Rocker sind. Nickelback-Bassist Mike Kroeger sieht dies als Kompliment. Im Interview mit dem Radiosender 95.5 KLOS wurde Kroeger nach seiner Meinung über den Vergleich gefragt. "Ich habe es gelesen", fing der Nickelback-Musiker an. "Ich bin ein Fan von ihrer Band [All That Remains ist hier gemeint - Anm.d.R.] Ich glaube, es ist ein…
Weiterlesen
Zur Startseite