Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Battlefield 4

DICE / EA

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die Waffe im Anschlag, hetze ich durch die von Granaten zerstörte Umgebung, bringe mich in Sicherheit vor der herannahenden feindlichen Squad. Plötzlich stürzt das Hochhaus neben mir ein, und gleichzeitig befiehlt mein Commander einen Luftangriff – willkommen in ‘Battlefield 4’.

Bevor es aber auf die virtuellen Multiplayer-Schlachtfelder geht, bietet das Spiel eine Solo-Kampagne, die einem die grundlegende Mechanik des Spiels näherbringt. Der Rest der Kampagne ist grundsolide, aber sicher nicht Höhepunkt des Spiels. Die Story lässt sich kurz zusammenfassen: US-Truppe muss Erde vor chinesischem Machthaber beschützen. Dazwischen gibt es ein paar gute Szenen, Explosionen und Action. Jedoch bleiben die Charaktere sehr flach, und die Gegner haben oft nicht viel mehr als ein Toastbrot im Kopf.

Zum Glück gibt es das neu integrierte Punktesystem, sodass man für besonders gutes taktisches Vorgehen Medaillen erhält. Das motiviert und lenkt von den offensichtlichen Schwächen der Story und Kampagne ab. Aber ‘Battlefield’ war noch nie ein Singleplayer-Spiel, deshalb: Kampfmontur angezogen, und ab in die Schlacht.

Als Schauplatz für diese Scharmützel bietet das Spiel zehn Karten, die von riesigen Arealen bis beengten Innenräumen reichen. Für jeden Geschmack dürfte also etwas dabei sein. Als neues Feature sorgt die „Levolution“ für Abwechslung:

Diese sorgt dafür, dass sich im Lauf eines Spiels die Karte verändert. Zum Beispiel gibt es plötzlich Flüsse, wo vorher keine waren, oder Hochhäuser und Dämme stürzen ein. Das ist sehr cool und sorgt immer wieder für neue Herausforderungen. Ebenso die Battle-Pick-ups – schwere Waffen, die in der Gegend verteilt sind und die man als Spieler aufnehmen kann. Eine Bereicherung für jedes Squad.

Letzteres umfasst jetzt fünf Spieler, die sich aus den bekannten Klassen zusammenstellen lassen. Seinen eigenen Kämpfer kann man nun auch noch umfangreicher mit freispielbaren Items gestalten. Die Gegenstände lassen sich durch im Kampf errungene Punkte aufschalten. Neben Punkten für Kills gibt es ebenso welche für Sperrfeuer, Unterstützung oder wenn man die Befehle seines Commanders beachtet.

Im wiederbelebten Commander-Modus übernimmt ein Spieler die Rolle des Generals und hat die Möglichkeit, Luftangriffe anzufordern, Ziele zu markieren und vieles mehr. Dieses Feature lässt sich sogar auf ein Tablet auslagern und darüber steuern. Ansonsten werden sich ‘Battlefield’-Veteranen sofort heimisch fühlen: Serientypisch gibt es eine große Auswahl an Vehikeln, Waffen und Upgrades, die immer wieder für Überraschungen sorgen und die Motivation hochhalten. In diesem Sinne: Das Schlachtfeld ruft.

Mehr Spiele findet ihr unter www.metal-hammer.de/games!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD (Nintendo Switch)

Neben der altbackenen Grafik hat Nintendo für ‘The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD’ auch an spieltechnischen Stellschrauben nachjustiert.

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...


ÄHNLICHE ARTIKEL

‘The Witcher - Monster Slayer’: Unterwegs als Hexer

Der ‘Pokémon Go’-Klon ist bald im App Store verfügbar. Fans der ‘The Witcher’-Reihe können dann also auch unterwegs auf Monsterjagd gehen!

The Witcher 3: Geralt kommt mit neuen Inhalten zurück!

Anlässlich des Next-Gen-Debüts des Hexers werkelt der Entwickler fleißig an neuen, auf der Netlix-Serie basierende DLCs für Fans des Hexers.

PERISH: Mythologische Koop-Schlachten treffen auf Brutal Death Metal!

In PERISH trefft ihr bis an die Zähne bewaffnet auf mythologische Kreaturen. Ein Fest für alle echten Metalheads - vor allem im Koop-Modus!

teilen
twittern
mailen
teilen
‘The Witcher - Monster Slayer’: Unterwegs als Hexer

CD Projekt Red bastelt derzeit an neuen Inhalten für ‘The Witcher 3: Wild Hunt’. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, erwartet euch kommende Woche eine neue, mobile Version des Hexeruniversums! Das ‘Pokémon Go’ für The Witcher-Fans Das Grundkonzept hat sich bewährt. Auch wenn sich ‘The Witcher: Monster Slayer’ unverkennbar an Niantics mobiler Taschenmonsterjagd ‘Pokémon Go’ orientiert, hat sich das von CD Projekt Red gegründete Studio Spokko einige Kniffe überlegt, um seinen mobilen Hexer-Ableger gekonnt von der Konkurrenz abzusetzen. So verfügt das Spiel unter anderem über eine mit Zwischensequenzen gespickte Story, welche euch durch die Augmented Reality-Welt führt und verschiedene…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €