Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dark Castle Surrender To All Life Beyond Form

Doom Metal, Profound Lore 9 Songs / 33:53 Min. / 17.05.2011

4.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Profound Lore

Vor allem nach seinem letzten Album SPIRITED MIGRATION schwamm Floridas Doom/Sludge-Duo Dark Castle auf einer Welle der Euphorie. Das Potenzial, welches schon damals in Sängerin und Gitarristin Stevie Floyd und Schlagzeuger Rob Shaffer zu schlummern schien, ist auch auf dem neuen Album SURRENDER TO ALL LIFE BEYOND FORM nach wie vor greifbar.

Jedoch müssen sich die beiden die Frage gefallen lassen, ob das, was sie auf dem neuen Werk abliefern, nicht doch ein wenig zu viel des Guten ist. So haben sie eine ganze Legion an Gastmusikern um sich geschart. Darunter Yob-Fronter Mike Scheidt, Blake Judd von Nachtmystium und der in dieser Szene angesagte Produzent Sanford Parker, der dieses Album unter seine Fittiche nahm. Genau darin dürfte unter anderem der Schuss über das Ziel hinaus begründet sein, denn offensichtlich wollten Dark Castle mit dieser Scheibe den ganz großen Wurf hinlegen, was ihnen aber nur in Ansätzen gelingt. Zwischen Doom, Sludge und Drone bewegen sie sich nach wie vor, eine leichte Prise Black Metal ist auch dabei.

Doch vieles wirkt zu sehr wie ein erzwungenes Stückwerk, das zwar jederzeit puren Nihilismus ausstrahlt, in seiner Gesamtheit aber einige Defizite aufweist. So ist diese Scheibe leider nicht der große Wurf, den sich viele gewünscht hätten. Ein schlechtes Album stellt SURRENDER TO ALL LIFE BEYOND FORM aber keineswegs dar.


ÄHNLICHE KRITIKEN

The Obsessed :: SACRED

Sinistro :: SEMENTE

My Dying Bride :: FEEL THE MISERY


ÄHNLICHE ARTIKEL

Internet-Fundstück: Typ verschläft Doom Metal-Show - auf der Bühne!

Bei einer Show der Doom Metal-Formation Fórn ist ein Fan auf der Bühne eingeschlafen. Die Band performt weiter - ohne den Langschläfer zu bemerken. Seht hier das Video!

My Dying Bride: Neuer Song im Stream

Mit ‘And My Father Left Forever’ streamen die britischen Doom-Metaller von My Dying Bride den ersten Song von ihrem neuen Album FEEL THE MISERY.

2009: Die wichtigsten Death Metal / Pagan Touren

Der Death Metal war 2009 wieder eine Macht - das haben diverse Specials im METAL HAMMER, aber auch der Tour-Kalender gezeigt. Dabei wird die Grenze zum Pagan Metal noch etwas dünner.

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Prophet Lars Ulrich

Liebe Rocker! Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt. Der andere packt sie kräftig an und handelt. So geschehen 2000, als sich Lars Ulrich auf die kurzen Hinterbeine stellte und gegen Tauschbörsen der Kategorie Napster bellte (um mal im Reimschema zu bleiben). Der Aufschrei in der Netzgemeinde war groß – Tenor: Dieser Multi­millionär gönnt seinen Fans (also uns) den Dreck unter dem Fingernagel nicht. Skandal! Dabei haben wir diesem Raffzahn doch seine Villa, seine Gemälde plus Privat-Jet finanziert. Das stimmt. Aber freiwillig. Und im Austausch gegen eine Leistung. Mit Napster geriet das Ganze dann ins Ungleich­gewicht. Die User erhielten…
Weiterlesen
Zur Startseite