Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Delain MOONBATHERS

Symphonic Metal, Napalm/Universal (11 Songs / VÖ: 26.8.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dass Delain immer wieder an ihren Landsleuten -Within Temptation gemessen werden, hat nicht nur musikalische, sondern natürlich auch inhaltliche Gründe – Keyboarder und Band-Gründer Martijn Westerholt ist der Bruder von Robert Westerholt, des hoch dekorierten Antreibers von Within Temptation. Nachdem man auf dem letzten Album THE HUMAN CONTRADICTION (2014) vermuten konnte, dass Delain ähnlich moderne Pfade einschlagen würden wie die (sprichwörtlich) verwandten Megaseller, schalten die Niederländer nun in den Rückwärtsgang. Das führt dazu, dass das Sextett zum Teil bei den eigenen Ursprüngen landet. Und diese liegen nun mal im sinfonischen Metal mit weiblicher Prägung. MOONBATHERS fällt sehr viel epischer, deutlich klassischer aus als der Vorgänger. Und das nicht nur stilistisch, sondern auch bezüglich des Klangs. Hier wird teilweise ganz tief in den Emotionen gebadet, breite Orchestrierung inklusive. Gesanglich bietet Charlotte Wessels alles auf, kann aber nicht verhindern, dass MOONBATHERS ein wenig weitschweifend wirkt. Etwas mehr Bezug zur Moderne stand Delain definitiv besser zu Gesicht. Dieses Album zeigt nicht sämtliche Facetten dieser Band.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Akoma :: REVANGELS

Xandria :: Fire & Ashes

Luca Turilli’s Rhapsody :: PROMETHEUS, SYMPHONIA IGNIS DIVINUS


ÄHNLICHE ARTIKEL

METAL HAMMER präsentiert: Delain

Die niederländische Symphonic Metal-Band Delain kommt im Herbst für sieben Konzerte nach Deutschland. METAL HAMMER präsentiert!

Charlotte Wessels (Delain): "Es gibt Sexismus in der Musikindustrie - aber nicht mehr als überall sonst auch!"

Delain-Frontfrau Charlotte Wessels betont: "Es gibt Sexismus in der Musikindustrie - aber nicht mehr als überall sonst auch!"

Delain in der Premiere: Seht das Lyric-Video zu ‘The Glory And The Scum’

Seht hier das neue Lyric-Video der niederländischen Symphonic-Metaller Delain zu ihrer neuen Single ‘The Glory And The Scum’ zuerst und exklusiv!

teilen
twittern
mailen
teilen
Blind Guardian und Accept: Einig über die Kraft der Klassik

In unserem Roundtable-Titel-Interview mit Hansi Kürsch (Blind Guardian) und Wolf Hoffmann (Accept) kam unter anderem die Liebe zu klassischer Musik als Thema auf. Man kann natürlich gerne Klassik hören, aber wie man als Heavy Metal-Musiker auf die Idee kommt, diese beiden Welten zu verbinden, erklären die beiden Frontmänner ganz unterschiedlich. Wolf Hoffmann: "Mein Vater hatte mit Rock’n’Roll nichts am Hut und hörte nur Klassik. So kam ich als Kind damit in Berührung, es lief oft im Hintergrund. Als Teenager sperrte ich mich dagegen und gründete stattdessen eine Band. Irgendwann hat es mich doch berührt und interessiert: Beethoven, Tschaikowski... Ich entdeckte,…
Weiterlesen
Zur Startseite