Donots KARACHO

Punk, Universal 14 Songs / VÖ: erschienen

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Donots im METAL ­HAMMER? Fühlt sich seltsam an, zugegeben. Aber, liebe Trveheimer und Scheuklappenträger: Der Fünfer hat den Kuschelkurs, die potenziellen Radio-Singles und die Keyboards seiner letzten drei Studioalben ad acta gelegt. Stattdessen drehen Ingo und Guido Knollmann, Alex Siedenbiedel, Jan-Dirk Poggemann sowie Eike Herwig die Gain-Regler auf Anschlag. Oder, anders ausgedrückt: Donots treten das Gas­pedal durch – um auf ordentlich ­KARACHO zu kommen, haha.

Das passt zum Wechsel der Sprache: Ingo Knollmann singt jetzt auf Deutsch, was der Band außerordentlich gut steht. Die im Vergleich zum Englischen deutlich härtere Sprache macht die Donots-Stücke direkter und bedeutungsschwangerer – im positiven Sinn, weil man die Botschaft viel einfacher versteht; man hört automatisch mehr auf den Text. Die Wahl-Münsteraner sind auf KARACHO ergo weniger Pop, weniger Beatsteaks, dafür mehr auf die Fresse, und unvermeidlich auch mehr Deutsch-Rock. Mit dem Deutsch-Rock, der derzeit so en vogue ist, hat das jedoch nichts gemein.

Vielmehr spielen die Donots Deutsch-Rock für Leute, die Deutsch-Rock nicht ausstehen können. Exemplarisch hierfür steht ‘Dann ohne mich’ – ein klares Statement gegen gesellschaftliche Auswüchse wie Pegida, AfD & Co. Fragt sich nur noch, wie dieser Kurswechsel zustande kam. Ist etwa die Dada-Punk-Combo Schrappmesser „schuld“? Falls dem so sein sollte, ergeht an dieser Stelle maximaler Dank an Ex-METAL HAMMER-Autor und Schrappmesser-Gitarrist Christian Kruse fürs Schubsen in die richtige Richtung!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Betontod :: REVOLUTION

Templeton Pek :: New Horizons

Anti-Flag :: AMERICAN SPRING


ÄHNLICHE ARTIKEL

The Offspring-Schlagzeuger gefeuert

Pete Parada, Schlagzeuger von The Offspring, ist der Meinung, dass er aufgrund seiner Ablehnung gegenüber der Corona-Impfung von seiner Band gefeuert wurde.

Donots: HAMMER Geschichte(n) mit Ingo Knollmann, Teil 2

Menschenexperimente mit Alkohol und Metal - Wenn Punker auf Metal anstoßen.

Donots: HAMMER Geschichte(n) mit Ingo Knollmann, Teil 1

Menschenexperimente mit Alkohol und Metal - Wenn Punker auf Metal anstoßen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Auf der METAL HAMMER-Couch mit: Parkway Drive-Gitarrist Jeff Ling

Mit PARKWAY DRIVE hat JEFF LING ein Level erreicht, das jede Vorstellung sprengt. Verdient hätten sie das nicht, sinniert der Songwriter und Gitarrist aus dem südostaustralischen Ort Byron Bay auf unserer Couch. Wann hast du entschieden, dass du Musiker werden willst – und warum? Als unser Album KILLING WITH A SMILE (2005) so viel Aufmerksamkeit bekam. Auf der Tour dazu haben wir zum ersten Mal nach drei Jahren auf der Straße Geld verdient. Wolltest du schon mal deine Musik an den Nagel hängen und einen „richtigen“ Job ergreifen? Jeder in Parkway Drive denkt realistisch. Wir verdienen den Status nicht, den…
Weiterlesen
Zur Startseite