Toggle menu

Metal Hammer

Search

Enabler La Fin Du Monde Absolue

Hardcore, Century Media/Universal 12 Songs / VÖ: erschienen

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Unter der Ägide von Marduk-Mastermind Morgan Håkansson hat sich das als ­Samhain-/Misfits-Cover-Gruppe gestartete Quartett inzwischen zu einer „voll­wertigen“ Band entwickelt, die nun schon drei Alben lang das Mit­einander von flottem Punk und ­doomigen Elementen zelebriert. Doch wo der selbstbetitelte Einstand sowie II: BLACK ­ARMOURED DEATH gelegentlich etwas ziellos durch die Gegend hasten, wirkt auf III: ­ÖSTERGÖTLAND sehr vieles schlüssig und auf den Punkt gebracht.

Die hörbar gesteigerte Spur musikalischer Verachtung allein auf Marduk zurückzuführen, wäre zu billig. Stattdessen ergötzen sich die Schweden in tollen Songs wie ‘Thorntree’ oder der Hochgeschwindigkeitsgranate ‘Black Sunlight’ (mit leichter Tendenz zum Schweden-Crust – und nein: Wir reden hier nicht von Knäckebrot), die allesamt wohlige Düsternis verbreiten und – man mag es in diesem Zusammenhang kaum sagen – richtig Spaß machen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Code Orange :: FOREVER

Code Orange :: FOREVER

Terror :: The 25th Hour


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die besten Metalcore- und Hardcore-Alben 2018

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Pizzalieferant übernimmt kurzerhand das Mikrofon

Da kann die nächste Bestellung schon mal ein wenig länger auch sich warten lassen. Bei einer kleinen lokalen Hardcore-Show sprang ein Pizzalieferant zu der Band und übernahm das Mikrofon.

Screaming-Nachwuchs auf großer Bühne: "Kodi the Supergirl"

Beim Hardcore Fest in Philadelphia bekam die Band Jesus Piece große Unterstützung von einer kleinen Sängerin.

teilen
twittern
mailen
teilen
Diese zehn Bands hatten großen Einfluss auf Iron Maiden

Eine Band wie Iron Maiden ist natürlich Einfluss für andere Musiker. Die englischen Metal-Ikonen haben auch selbst einmal ihren Vorbildern nachgeeifert. Dazu hat Loudwire eine Liste von Bands zusammengestellt, von denen Iron Maiden in ihren Songs und Alben inspiriert wurden: Black Sabbath Die Wirkung, die Black Sabbaths Musik auf Iron Maiden hatten, war sowohl einfach als auch ganzheitlich. Black Sabbath animierten andere Bands dazu, ebenfalls harte Musik zu machen. Neben den vielen anderen musikalisch "leichteren" Vorbildern waren es die kräftigen Riffs und die Basslinien von Sabbath, welche Eddie und die Jungs weggeblasen hatten. Arthur Brown Die Performance-Kunst ist das Herzstück…
Weiterlesen
Zur Startseite