Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Equilibrium Erdentempel

Pagan Metal, Nuclear Blast/Warner 12 Songs / VÖ: erschienen

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Equilibrium ERDENTEMPEL

Herzlich willkommen im ERDENTEMPEL! Da die pathetische Einstiegshymne ‘Was lange währt’ und das modifizierte WALDSCHREIN-Titelstück die Eingewöhnungsphase auf ein Minimum reduzieren, können wir baldmöglichst diverse Reise-Souvenirs bewundern.

Wie wäre es zum Beispiel mit dem schleppenden, orientalischen Stampfer ‘Karawane’, dem Reggae-Crossover ‘Heavy Chill’ oder dem soundtrack-artigen ‘Fluch der Karibik’-Mitbringsel ‘Wellengang’? Darauf einen schmackhaften Umtrunk! Der Irish Folk-Ohrwurm ‘Uns’rer Flöten Klang’ und die weißblaue Trinkkultur-Hommage ‘Wirtshaus Gaudi’ sorgen nämlich definitiv für Umsatzrekorde an den Festival-Zapfhähnen. Wer eher auf härteren Stoff steht, wird bei dem düsteren NDH-Rocker ‘Freiflug’ oder dem pechschwarzen Banger ‘Apokalypse’ fündig.

ERDENTEMPEL stellt nicht nur das kurzweiligste, sondern auch reifste Album der bajuwarischen Szene-Institution dar. Ein Werk, das für aufgeschlossene Genre-Anhänger zum Party-Album des Jahres mutieren dürfte.

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer Juni-Ausgabe.

Das Heft + Festivalkalender + Regenponcho + CD kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 7,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „ Einzelheft Metal Hammer 06/14“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Zocker-Rocker: René Berthiaume

Wenn Equilibrium-Gitarrist René Berthiaume in einem Videospiel in die Haut von Sänger Robse Dahn schlüpfen will, bastelt er sich eben sein eigenes Game.

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

„DOOM Eternal“ im Test: Einmal alles mit allem, bitte!

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge Spaß macht, beweist unser Test.

teilen
twittern
mailen
teilen
Studiengänge für Heavy-Metal-Fans: Willkommen im Vorlesungssaal

(Mindestens) ein Problem verbindet alle Metal-Fans: Die wenigsten Studiengänge, Ausbildungen und später Berufsfelder können etwas mit dem Genre und der Kultur des Heavy Metal anfangen. Von Musikwissenschaftler*innen lange genug ignoriert, scheint dieser Umstand langsam aber sicher ein Ende zu nehmen. Es gibt immer mehr Programme an Hochschulen und Universitäten, die auf ein Leben als Musiker*in vorbereiten oder gar Forschung in der kleinen Disziplin der „Metal Music Studies“ fördern. Im Folgenden stellen wir einige Möglichkeiten vor, wie ihr euer Lieblingsgenre mit eurer beruflichen Laufbahn verknüpfen könnt. Dieser Beitrag ersetzt selbstverständlich keine Studienberatung und soll stattdessen vielmehr neue Ideen und Perspektiven eröffnen.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €