Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Evile INFECTED NATIONS Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Zwei Jahre sind vergangen, seit dem Evile ihren letzten Output veröffentlichten. Geändert hat sich nicht viel. Noch immer frönt man dem Thrash Metal der alten Schule und orientiert sich punktgenau an Exodus, Annihilator und Megadeth. Ab und zu klingen gar Anleihen aus Metallica´s KILL EM ALL durch, was dem spontan einsetzenden Mattenrotiereren sehr gut tut. Das englische Quartett beweist, dass ein Genre nicht zwangsweise neu erfunden werden muss, um trotzdem frisch und knackig ein munteres Ausrufezeichen zu setzen.

Der Opener ´Infected Nation´, der durchaus ein Adoptivkind aus einer Slayer und Killing Joke-Liaison sein könnte, ist auch gleichzeitig das Highlight der Platte. Das darauf folgende ´Now Demolition“, entwickelt nach mehrmaligen Durchläufen einen sehr markanten Mitgröhl-Charakter, der, einmal festgesetzt, schwer wieder loszubekommen ist. Bei ´Nosophoros´ geben sich gekonnt Kopfnicker-Grooves und fette Blasts die Klinke in die Hand. Am besten steht es der Mannschaft allerdings, wenn sie ihre Zelte im Up-Tempo Bereich aufschlagen.

Auf voller Distanz gibt es aber doch immer wieder Durchhänger. Da verlieren Matt Drake & Co den roten Faden etwas, verlaufen sich zu sehr in Details und bringen trotz vielen guten Momenten auch fast eben so viele Belanglosigkeiten. Pluspunkte sammelt der Vierer noch für den letzten Song: ´Hundred Wrathful Deities´. Ein wunderbares elfminütiges Instrumental, das hymnenhaft und fast meditativ nochmals so richtig fesselt.

Thomas „Tompte“ Panzenböck


ÄHNLICHE KRITIKEN

Exodus :: Blood In, Blood Out

Annihilator :: Feast

Evocation DEAD CALM CHAOS Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Exodus: Tom Hunting trommelt zum 1. Mal nach Gastrektomie

Der Exodus-Schlagzeuger Tom Hunting hat einen weiteren Schritt im Rahmen seiner Genesung gemacht und einen kleinen Live-Auftritt absolviert.

Scott Gorham verlässt Black Star Riders für Thin Lizzy

Scott Gorham steigt ab sofort bei den Black Star Riders aus und konzentriert sich von nun an auf seine andere Band Thin Lizzy.

Exodus: Neues Lyric-Video ‘Clickbait’

Am 19. November erscheint die elfte Exodus-Platte PERSONA NON GRATA. Ein zweiter Vorgeschmack kommt mit dem Lyricvideo zu ‘Clickbait’!

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine: Metallica-Rauswurf ist heute noch Thema

Das amerikanische Gibson TV veröffentlichte den Trailer zur neuen "Icons"-Episode, die sich um Ex-Metallica-Mitglied und Megadeth-Gründer Dave Mustaine dreht. Heute erscheint die Folge erstmalig in den USA. In dem Videoclip berichtet der Musiker rückblickend über seine Trennung von Metallica und die darauffolgende Heimreise mit dem Bus von New York zurück nach Los Angeles. „Die Fahrt von New York nach Hause war lang. Ich wusste, dass sie lang sein würde. Die Fahrt hinaus nach New York war bereits lang. Die Fahrt dorthin war gefährlich“, sagte er, und bezog sich dabei auf den Vorfall, bei dem Metallica in Wyoming fast ums Leben…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €