Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Nightwish Walking In The Air – The Greatest Ballads

Symphonic Metal, Drakkar/Sony 15 Songs / 65:33 Min. / 27.05.2011

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Drakkar/Sony

Hartgesottene Nightwish-Fans schätzen vor allem auch die sanftere Seite der finnischen Symphonic-Metaller. Sogar noch mehr, wenn diese von ihrem ursprünglichen Sopran, Tarja Turunen, intoniert wird, wie die hier versammelten Stücke, die aus den Jahren 1998 bis 2002 stammen.

Mit dem titelgebenden Cover des britischen Filmkomponisten Howard Blake eröffnet ‘Walking In The Air’ beflügelt von Tarjas federleichtem Falsett den sakralen Schmelzofen-Reigen für fröstelnde Herzen. Doch bei reinen Gefühlsduseleien soll es nicht bleiben. Nightwishs Stärke im zurückhaltenderen Zusammenspiel mit Tarjas Traumstimme ist, dass man auch im getragenen Spiel nicht andauernd auf wiederholende Arrangement-Variablen und rein runtergezählte Rhythmik und Dynamik setzt. Bei vielen anderen (Genre-)Bands kommt das klassische Kuschelkorsett dann auch in deutlich engerer und platterer Schnürung daher.

Womit der Beweis erbracht wäre, dass die alten Nightwish, selbst von geballter Balladenseite betrachtet, immer noch die Schokoladenseite der symphonischen Szene darstellen. Ob man das in balladeskeren wie brachialeren Belangen nach der traurigen Trennung von Tarja langfristig so erhalten kann, bleibt allerdings abzuwarten.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Akoma :: REVANGELS

Nightwish :: VEHICLE OF SPIRIT

Delain :: MOONBATHERS


ÄHNLICHE ARTIKEL

Nightwish: Floor Jansen macht bei "Sing meinen Song" mit

Floor Jansen macht nach dem niederländischen Fernsehen nun auch das deutsche TV unsicher. Die Nightwish-Sängerin nimmt an "Sing meinen Song" teil.

Der METAL HAMMER Podcast – Folge 21

Der METAL HAMMER Podcast Folge 21 über Trivium, Mastodon, Hypocrisy und die ausstehenden Album-Highlights und Touren des Jahres 2021.

Anette Olzon spricht über ihre Mobbing-Erfahrungen

Die ehemalige Nightwish-Sängerin Anette Olzon erzählt über ihre Mobbing-Erlebnisse, die sie von ihrer Kindheit bis ins Erwachsenenalter begleiteten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: Floor Jansen macht bei "Sing meinen Song" mit

Nightwish-Frontfrau Floor Jansen weiß sich wirklich zu beschäftigen. Während dieses Jahr wegen ungünstigen und uneinheitlichen Corona-Restriktionen nur eine Handvoll Konzerte von den finnischen Symphonic-Metallern stattfinden können, macht die Niederländerin kurzerhand bei einer deutschen Fernsehshow mit. So gastiert die 40-Jährige demnächst in der neunten Staffel von "Sing meinen Song -- das Tauschkonzert". Internationale Künstlerin In den Sozialen Medien verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer. Floor Jansen hatte 2019 beim niederländischen Original "Beste Zangers" mitgemacht und dort sogar gewonnen -- unter anderem mit einer fantastischen Interpretation von "Phantom Of The Opera" im Stile der Nightwish-Version mit Tarja Turunen (Video siehe unten).…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €