Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Liv Warfield

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Oomph! Monster

Industrial Metal, Sony Music 13 Songs / 53:00 Min. / 22.08.2008

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Sony Music

Oomph! sind seit Jahren ein Synonym des deutschen Industrial Rock und Metal. Mit mittlerweile zehn Alben im Back-Katalog ist es daher nicht mehr so einfach, sich großartig zu verändern. Sänger Dero und seine Kollegen versuchen es aber dennoch immer wieder – so auch auf ihrem neuem Album MONSTER, das nicht auf der Schiene von AUGEN AUF hängen bleibt.

Das Motto heißt vielmehr „Back to the Roots“. So verwendet das Trio wieder deutlich mehr EBM Einflüsse, den Anfangstagen ihrer Karriere nicht unähnlich. Gemischt mit treibenden Gitarren-Riffs entstehen so reihenweise eingängige Song, die gleich mehrere potentielle Hits mitbringen. Allen voran ‘Beim ersten Mal tuts immer Weh’, ‘Bis zum Schluss’ und ‘Wer Schön sein will muss leiden’ bleiben im Ohr hängen. Aber auch neue Einflüsse gibt es, zum Beispiel mit dem am Tango angelehnten Song ‘In deinen Hüften’ oder der Ballade ‘Auf Kurs’. So kennt man diesen Sound von Oomph! noch nicht.

Wer nun die Horrorversion „Radio-Airplay“ zu sehen meint, sei beruhigt. MONSTER ist mit einer gehörigen Portion Sozialkritik gewürzt und die Songs für die deutsche Medienlandschaft ziemlich heftig. Bei den gestandenen Oomph! Anhänger hinterlässt das natürlich keine bleibenden Schäden.

So sind Oomph! auch nach 20 Jahren noch nicht eingestaubt und verstehen es nach wie vor, großartige Alben zu schreiben Pflichtkauf für alle Fans und die es noch werden wollen.
 


ÄHNLICHE KRITIKEN

Oomph! :: Des Wahnsinns fette Beute

Sturm und Drang ROCK’N’ROLL CHILDREN Review

Anti :: Flag THE BRIGHT LIGHTS OF AMERICA Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

METAL HAMMER präsentiert: Oomph!

Die NDH-Veteranen Oomph! gehen im April 2016 auf Tour. Präsentiert wird die Industrial Rock-Sause natürlich von METAL HAMMER!

METAL HAMMER präsentiert: Oomph!

Die NDH-Größe Oomph! wird im Herbst ihr 25-jähriges Jubiläum mit vier Anniversary-Shows feiern - natürlich präsentiert von METAL HAMMER!

Behind The Scenes-Video zu Iron Maiden-Remasters

Ein Behind The Scenes-Video zeigt die Arbeiten an den Remasters von Iron Maidens kompletter Diskografie für den Back-Katalog von iTunes.

teilen
twittern
mailen
teilen
Heilung: Diese Instrumente verwenden die Schamanen des Nordens

In Zeiten des Überflusses und der ständigen Verfügbarkeit finden – zumindest in Deutschlands Großstädten – allabendlich zahlreiche Konzerte statt. Musikliebhaber*innen sind versorgt, nahezu übersättigt. Trotzdem pilgern zahlreiche Fans zu den Auftritten des Live-Phänomens Heilung. Mehr noch: Die Band öffnet die Türen zu besonderen Veranstaltungsorten, zu denen andere Bands ihres Genres keinen leichten Zugang finden. Inwiefern unterscheiden sich Heilung also von anderen Neofolk-Vertretern? Einfache Antwort: Hervorstechen kann heute nur, wer sich ins Gedächtnis der Gäste einbrennt. Und das tut die dänisch-deutsch-norwegische Band zweifellos. Das Trio holt das Publikum in der Gegenwart ab und nimmt es mit auf eine Zeitreise in die…
Weiterlesen
Zur Startseite