Toggle menu

Metal Hammer

Search

Raunchy Vices.Virtues.Visions.

Modern Metal, Massacre/Soulfood 11 Songs / VÖ: 14.11.

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

In ihrer Hoch­phase (das war 2004 zu CONFUSION BAY-Zeiten) gehörten diese Dänen zu den aufregendsten Neulingen am Metal-Firmament. Im Grunde klangen sie wie ein Disco-Remix von Fear Factory und nahmen damit bereits einiges vorweg, was später im Metalcore- und Deathcore-Bereich die Kiddies zum Tanzen und Schreien brachte. Allerdings mussten Raunchy schon immer mit Sängerwechseln kämpfen, was nicht zur konstanten Weiterentwicklung beitrug, denn die Stimme war in ihrem Sound neben den schwülstigen Samples immer der wichtigste Kontrapunkt zu den modernen, tiefer gelegten Riffs.

Vor dem sechsten Album VICES.VIRTUES.VISIONS mussten die Skandinavier abermals einen neuen Frontmann einbauen: Mike Semesky macht auf seinem Debüt eine hervorragende Figur und passt sogar besser zum Raunchy-Sound als Vorgänger Kasper Thomsen. Außerdem trauen sich die Musiker anno 2014 allgemein wieder mehr zu: Die Riffs ballern weitaus kräftiger als auf den letzten Alben, bei denen sich eine gewisse Verunsicherung bezüglich der eigenen Ausrichtung eingeschlichen hatte.

Endlich prallen wieder die Welten aufeinander, für die man diese Band einst so schätzte: Die fordernde Doublebass, die rasanten Riffs, tanzbare Elektronik­sperenzchen und eine Pop-Stimme, die das Ganze im absoluten Kommerz verortet. VICES.VIRTUES.VISIONS. ist das stärkste Raunchy-Album seit zehn Jahren, wenngleich es nicht ganz an CON­FUSION BAY heranreicht. Dennoch: Raunchy kreiseln in der Aufwärtsspirale!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Tenside :: CONVERGENCE

King Chrome :: RIDIN' SHOTGUN

Trivium :: Silence In The Snow


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die besten Modern Metal-/NWOAHM-/New Metal-/Crossover-Alben 2019

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Die besten Modern- und New Metal-Alben 2016

Im Modern- und New Metal-Bereich sind mit In Flames und Korn gleich zwei Schwergewichte am Start. Wer steigt in die Top-10 ein - und wer kann sich Platz eins sichern?

Die besten Crossover, NWoAHM, Modern- und New Metal-Alben 2015

Neu ist gut! Erst recht wenn es um modernen Metal geht. Im Crossover, Modern Metal, New Metal und NWoAHM ist 2015 viel passiert, denn es gab nicht nur eine überraschende Rückkehr von Genre-Helden, sondern auch viele richtig gute Veröffentlichungen. Wie sich die angesprochenen Disturbed dabei geschlagen haben? Findet ihr heraus, wenn ihr euch durch die Galerie klickt!

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Modern Metal-/NWOAHM-/New Metal-/Crossover-Alben 2019

Sämtliche Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2020 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!
Weiterlesen
Zur Startseite