Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Schwarzer Engel Imperium I – Im Reich der Götter

Gothic Metal, Massacre/Soulfood 11 Songs/ VÖ: 24.4.

3.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Multiinstrumentalist und Gotenbotschafter Schwarzer Engel alias Dave Jason hat erneut eine Armada von Synthiesounds um sich geschart und sein eigenes Weltreich beschworen. IMPERIUM I – IM REICH DER GÖTTER stützt sich auf symphonischen Gothic Metal, Industrial und eine auffallend künstlich konstruierte Dunkelheit.

Verfeinert wird das Prozedere mit einer Vielzahl von pathosgesteuerten Geschichtchen über Schmerz, Liebe und das Böse, welche meist sehr maskulin über die tumben Rhythmuswellen gepredigt werden – allesamt ohne die Idee eines etwaigen Tiefgangs. An dieser Stelle bleibt enorm viel Ernsthaftigkeit auf der Strecke, woran selbst die musikalischen Querverweise in Richtung Rammstein und The Vision Bleak nichts mehr ändern können.

Der Schuss geht nach hinten los, und das gleich zwölfmal in Folge. Das stumpfe Phrasendreschen ist langweiliger als eine Woche in der Ausnüchterungszelle. Da bleibt letztendlich nur die eine, aber keineswegs unberechtigte Frage: Was will uns Schwarzer Engel eigentlich sagen?

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer Mai-Ausgabe.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 05/15“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Luciferian Light Orchestra :: LUCIFERIAN LIGHT ORCHESTRA

Paradise Lost :: The Plague Within

Schwarzer Engel :: In brennenden Himmeln


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die besten Dark-, Gothic-, Symphonic-, NDH- und Industrial Metal-Alben 2020

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Die besten Dark-, Gothic- und Symphonic Metal-Alben 2016

Im Bereich Gothic, Dark und Symphonic war 2016 viel Qualität am Start. Wer kann sich in den Top-10 festsetzen? Und wer kann sich Platz 1 sichern?

Auf Eiersuche bei: Moonspell + Nachtblut

Christlich geht anders: Am Ostersonntag machen Portugals Vorzeigemetaller Moonspell zusammen mit den Lokalmatadoren von Nachtblut Osnabrück unsicher.

teilen
twittern
mailen
teilen
Blogger sieht in Behemoth Gefahr für das christliche Abendland

Nicht, dass man dem christlichen Blogger Mathias von Gersdorff irgendwelche Bedeutung zumessen könnte, aber seine Ausführung über die Gefahren durch die aktuelle Behemoth-Tour "Europa Blasphemia", sind so absurd, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollen. Vorsicht übrigens: Das Label Nuclear Blast ist anscheinend ebenfalls mit Satan im Bunde! "Behemoth, eine der extremsten Bands mit satanischen Inhalten, macht recht deutlich, worum es ihnen bei der diesjährigen Konzert-Tour geht: Blasphemie", empört sich Gersdorff, der auch gerne für Fotos mit katholischen Geistlichen posiert, die eine ähnlich verquere Weltsicht vertreten. Hier im Bild mit dem Vorsitzenden der polnischen Bischofskonferenz, auf der sicher so lehrreichen, wie weltlichen…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €