Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Story Of The Year THE CONSTANT Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Manche Menschen stehen Story Of The Year eher skeptisch gegenüber – alleine, weil alles an dieser Band so perfekt und glatt zu sein scheint. Andere lieben sie genau dafür: Die Platten voller zuckersüßer Melodien und fettester Produktion, dermaßen ausgefeilt und abgeschliffen, dass fast alle Songs echte Hits sind. Die Live-Shows sind offensichtlich choreographiert und mit Spielchen wie synchronen Salti der Gitarristen von den Boxen deutlich darauf angelegt, den „Dicke-Hose-Faktor“ der Musik zu unterstreichen.

Das ist im ersten Moment ziemlich beeindruckend und findet vor allem beim jungen Publikum einigen Anklang. Die Frage ist, ob hinter all dem Schimmern und Glitzern auch Substanz steckt. Das neue Werk THE CONSTANT jedenfalls hat im ersten Moment und auch nach mehrmaligem Hören alles, was diese Band – je nach Gusto – bedeutend oder unbedeutend macht. Echte Ausbrüche im Härtegrad sind selten, am ehesten stechen noch ‘Won Threw Ate’ und ‘To The Burial’ als ziemliche Brecher heraus, und dann hört man der Band zumindest zeitweise auch die Verortung im melodischen Hardcore an.

Der Rest ist gut gemacht, dick aufgeblasen und wie geschaffen für MTV. Fans der Lostprophets und Linkin Park dürften hier relativ schnell vor Begeisterung quieken, alle anderen seien gewarnt. Schlecht ist THE CONSTANT definitiv nicht, aber der Zuckergrad ist halt Geschmackssache.

Christian Kruse

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der März-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Judas Priest :: Epitaph

Trigger The Bloodshed PURGATION Review

Blacklisted HEAVIER THAN HEAVEN, LONELIER THAN GOD Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Epitaph gibt The Ghost Inside 100% aller Einnahmen weiter

Ein US-Amerikanisches Label avanciert zum Retter in der Not: Nach ihrem schweren Busunfall dürfen The Ghost Inside alle Einnahmen ihrer Verkäufe zu 100 Prozent behalten.

Edguy heute im Fernsehen: Auftritt bei Boxkampf

Heute Abend ziehen Edguy in den Ring: Am 3. Mai sind sie in der ARD beim Boxen zu sehen.

Edguy im Fernsehen: Auftritt bei Boxkampf

Am 18. April 2014 erscheint das neue Edguy-Album. Ein Song soll am 3. Mai in der ARD beim Boxen zu sehen sein.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Der Isländische Black Metal-Kommentator

Der 2:1 EM-Sieg von Island gg. Österreich führte bei Gudmundur Benediktsson zu Halsschmerzen: So frenetische freute sich der Isländische Fußball-Kommentator über das Tor in letzter Sekunde, dass sich seine Stimme überschlägt - und das Internet goutierte den Ausraster mit Millionen von Klicks. Und so klingt es, wenn Benediktsson bei der isländischen Black Metal-Band Misþyrming singen würde: Icelandic black metal commentator from Laughbanging on Vimeo.
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €